Justiz
JustizQuelle: Thorben Wengert / PIXELIO (www.pixelio.de)
Politik & Regulierung

OLG Düsseldorf: BU-Versicherer darf Dachdecker auf Rettungsassistenten verweisen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ein gelernter Dachdeckergeselle kann von seinem Berufsunfähigkeitsversicherer auf den Beruf eines Rettungsassistenten verwiesen werden. Dies hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden (Az.: I-24 U 4/18). Die Richter begründeten dies damit, dass die Lebensstellung der beiden Berufe vergleichbar sei.
Die Juristen am OLG Düsseldorf betonten zudem, dass der Dachdecker mit dem Rettungsassistenten in seiner bisherigen Lebensstellung gemäß Paragraph 2 Abs. 1 BUZ vergleichbar sei. Zudem seien im Vergleich der Vergütungen auch Zulagen zu berücksichtigen, hieß es in der Urteilsbegründung weiter. Voraussetzung sei indes, dass diese regelmäßig und verlässlich gezahlt werden sowie die Einkommenssituation prägen. Geringe Einkommensverluste sowie Abweichungen bei der Arbeitszeit und -aufteilung seien außerdem im Rahmen der Verweisung vom Versicherten hinzunehmen.
Berufsunfähigsversicherung · Oberlandesgericht Düsseldorf
Auch interessant
Zurück
07.05.2019VWheute
Huk gewinnt vor Gericht gegen Check24, die sich als Sieger sieht Das Vergleichsportal Check24 streitet des Öfteren gerichtlich mit der …
Huk gewinnt vor Gericht gegen Check24, die sich als Sieger sieht
Das Vergleichsportal Check24 streitet des Öfteren gerichtlich mit der Versicherungsbranche. Diesmal ist aber nicht der Lieblingsgegner BVK der Opponent, sondern die Huk-Coburg. Und anstatt der Einhaltung von …
30.04.2019VWheute
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für …
DEVK: Fast jeder Vierte verlässt sich bei BU auf die gesetz­liche Absi­che­rung
Psychische Erkrankungen sind immer öfter ein Grund für Berufsunfähigkeit. Allerdings scheinen nur wenige Bundesbürger einen entsprechenden Versicherungsschutz für den Fall der Fälle zu besitzen. Laut …
25.04.2019VWheute
Swiss Life: Immer mehr Menschen werden wegen psychi­scher Erkran­kungen berufs­un­fähig Psychische Leiden sind über viele Berufsgruppen hinweg seit …
Swiss Life: Immer mehr Menschen werden wegen psychi­scher Erkran­kungen berufs­un­fähig
Psychische Leiden sind über viele Berufsgruppen hinweg seit Jahren auf dem Vormarsch und die Ursache Nummer eins für eine Berufsunfähigkeit (BU). Dabei sind Frauen deutlich stärker davon …
18.04.2019VWheute
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb …
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz
Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb entstaubt. Allerdings: Wer mit seinem Quad auf einem befestigten Wirtschaftsweg mit unangepasster Geschwindigkeit und ungebremst…
Weiter