Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
17.12.2018

Schlaglicht

17.12.2018Ergo: "Unser Markt teilt sich neu auf"
Achim Kassow geht mit einem guten Gefühl in das neue Jahr. Im Kern steht die Stärkung der Ertragskraft sowie die nachhaltige Modernisierung der technischen Infrastruktur. Der Vorstandsvorsitzende der Ergo Deutschland weiß, dass die Digitalisierung aller Lebensbereiche und ein verändertes Kundenverhalten bisherige Geschäftsmodelle grundlegend in Frage stellen. Ein Interview mit VWheute.
Achim Kassow geht mit einem guten Gefühl in das neue Jahr. Im Kern steht die Stärkung der …

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

Westhafentower in Frankfurt am Main
17.12.2018Eiopa-Stresstest: Europas Versicherer zeigen stressresistent
Das europäische Versicherungsaufsicht Eiopa hat am Freitag die Ergebnisse des aktuellen Stresstests für die Versicherungsbranche veröffentlicht. Das Ergebnis: Die europäischen Versicherer haben sich in den verschiedenen Testszenarien als durchaus robust erwiesen. Auch die deutschen Versicherungsunternehmen zeigten sich krisenfest.
Das europäische Versicherungsaufsicht Eiopa hat am Freitag die Ergebnisse des aktuellen Stresstests…
Justiz
17.12.2018OLG Düsseldorf: BU-Versicherer darf Dachdecker auf Rettungsassistenten verweisen
Ein gelernter Dachdeckergeselle kann von seinem Berufsunfähigkeitsversicherer auf den Beruf eines Rettungsassistenten verwiesen werden. Dies hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden (Az.: I-24 U 4/18). Die Richter begründeten dies damit, dass die Lebensstellung der beiden Berufe vergleichbar sei.
Ein gelernter Dachdeckergeselle kann von seinem Berufsunfähigkeitsversicherer auf den Beruf eines …
Gelten Hackangriffe als Kriegseinsatz?
17.12.2018Zurich wertet Malware "Notpetya" als Kriegswaffe
Sind Hackerangriffe gleichbedeutend mit einer Kriegswaffe und damit vom Versicherungsschutz ausgenommen? Geht es nach der Zurich, scheint dies auf die Windows-Malware "Notpetya" zuzutreffen. Diese hatte im vergangenen Jahr einen Schaden von rund zehn Mrd. US-Dollar angerichtet und dabei unter anderem das Logistikunternehmen Maersk sowie den US-Pharmagiganten Merck Sharp & Dohme empfindlich getroffen.
Sind Hackerangriffe gleichbedeutend mit einer Kriegswaffe und damit vom Versicherungsschutz …

Unternehmen & Management

Riester-Rente
17.12.2018Riester-Rentenversicherung: Belastet die Württembergische ihre Kunden mit doppelten Abschluss- und Vertriebskosten?
Die Verbrauchezentrale Hamburg legt sich wieder einmal mit einem Versicherungskonzern an: Im konkreten Fall werden die Marktwächter der Württembergischen vor, dass Kunden in bestimmten Konstellationen auf Teilbeiträge doppelte Abschluss- und Vertriebskosten zahlen würden. Der Versicherer selbst spricht von "einer nur in sehr seltenen Einzelfällen vorkommenden Konstellation".
Die Verbrauchezentrale Hamburg legt sich wieder einmal mit einem Versicherungskonzern an: Im …
17.12.2018Landschaftliche Brandkasse Hannover will Öffentliche Versicherung Bremen vollständig übernehmen
Die Öffentliche Versicherung Bremen (ÖVB) gehört künftig zu 100 Prozent der Landwirtschaftlichen Brandkasse Hannover, einem Unternehmen der Versicherungsgruppe VGH. Bislang war der niedersächsiche Versicherer mit einem Anteil von 55 Prozent der Mehrheitseigner der ÖVB.
Die Öffentliche Versicherung Bremen (ÖVB) gehört künftig zu 100 Prozent der Landwirtschaftlichen …
Mehr Unternehmenspleiten bei einem ungeregelten Brexit?
17.12.2018Atradius fürchtet höheres Insolvenzrisiko bei hartem Brexit
Kommt es nun zu einem harten Brexit oder doch zu einem "Deal" zwischen der EU und Großbritannien? Die Entscheidung darüber dürfte - voraussichtlich - wohl erst im neuen Jahr fallen. Ein ungeregelter EU-Austritt des Vereinigten Königreiches dürfte indes für manch Unternehmen üble Folgen haben, wie eine aktuelle Analyse von Atradius belegen soll.
Kommt es nun zu einem harten Brexit oder doch zu einem "Deal" zwischen der EU und Großbritannien? …

Köpfe & Positionen

Jasmin Staiblin
17.12.2018Jasmin Staiblin kandidiert erneut für Zurich-Verwaltungsrat
Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird bei der Generalversammlung der Zurich am 3. April 2019 erneut für den Verwaltungsrat des Versicherers kandidieren. Die deutsche Top-Managerin wurde bereits im März 2018 für eine Kandidatur vorgeschlagen, die sie dann aber zurückzog.
Jasmin Staiblin (48), Vorstandschefin des Schweizer Energiedienstleisters Alpiq, wird bei der …
Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE
17.12.2018Bäte: "Wenn man digital sein will, dann muss man die Altlasten wegräumen und vereinfachen"
Seit mehr als drei Jahren schon führt Oliver Bäte als Steuermann auf der Brücke der Allianz. In dieser Zeit setzt der Vorstandschef auf einen digitalen Umbau des Münchener Versicherungskonzerns. Sein Ziel: "Wenn man digital sein will, dann muss man die Altlasten wegräumen und vereinfachen. Unser Traum ist, dass die Leute eines Tages genauso zufrieden mit der Allianz sind wie mit Zalando."
Seit mehr als drei Jahren schon führt Oliver Bäte als Steuermann auf der Brücke der Allianz. In …
17.12.2018Versicherungsmakler Assekuranz AG baut Geschäftsleitung um
Der Internationale Versicherungsmakler Assekuranz AG baut zum Jahreswechsel seine Geschäftsleitung um. So wurde Olaf Imbeck (52) vom Verwaltungsrat mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Direktor mit Generalvollmacht ernannt. In diesr Funktion soll er künftig das operative Geschäft verantworten.
Der Internationale Versicherungsmakler Assekuranz AG baut zum Jahreswechsel seine Geschäftsleitung …