Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
13.12.2018

Schlaglicht

Justizpalast in München
13.12.2018Eskalation im Schadenersatzprozess gegen die Allianz
Seit über einem Jahr beharken sich vor dem Landgericht München I unter dem Aktenzeichen 8 HK O 9269/17 eine ehemalige Agenturvertreterin und Deutschlands größter Versicherungskonzern Allianz,  präziser die Allianz Beratungs und Vertriebs-AG. Die frühere Allianzerin aus Augsburg, eine der erfolgreichsten Verkäuferinnen des Blauen Riesen überhaupt, sieht sich um ihre Versorgungsansprüche gebracht und klagt auf Schadenersatz. Gestern fand der nächste Termin statt, doch dieser dauerte nur eine halbe Stunde.
Seit über einem Jahr beharken sich vor dem Landgericht München I unter dem Aktenzeichen 8 HK O …

Märkte & Vertrieb

Sternschnuppe auf dem Weihnachtsmarkt in Wiesbaden
13.12.2018Allianz: Weihnachtsmärkte bescheren höhere Nachfrage für Terror-Versicherungen
Ende 2016 sorgte der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt für Schlagzeilen - nun sind auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg durch einen Anschlag mindestens drei Menschen getötet und zwölf Menschen verletzt worden. Weihnachtsmärkte erfreuen sich zwar wachsender Beliebtheit. Allerdings hat nach Angaben der Allianz auch der Bedarf an Terrorversicherungen seit 2016 deutlich angezogen.
Ende 2016 sorgte der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt für Schlagzeilen - nun sind auf dem …
13.12.2018Leben: Willis Towers Watson rechnet mit weiteren Einstellungen von Neugeschäft
Einfirmenvermittler sind mit einem Anteil von 32,5 Prozent führender Vertriebskanal bei Lebensversicherungen. Die Gruppe der Makler und Mehrfachagenten konnte den Aufwärtstrend des Vorjahres nicht fortführen, behielt aber ihren Anteil von knapp 29 Prozent. Lediglich bei den „Sonstigen Vertriebswegen“, dort handelt es sich fast ausschließlich um fremdgeführtes Konsortialgeschäft, gab es nennenswerte Veränderungen, denn diese konnten ihren Anteil um signifikante 30 Prozent (auf 6,5 Prozent) steigern. Die wichtigsten Erkenntnisse der Vertriebswege-Studie 2017 für die Lebensversicherung von Willis Towers Watson.
Einfirmenvermittler sind mit einem Anteil von 32,5 Prozent führender Vertriebskanal bei …
Gregor Eder (links) und Michael Heise (rechts)
13.12.2018Turbulente Zeiten belasten die Konjunktur
Prognosen sind immer schwierig, besonders dann, wenn sie die Zukunft betreffen. Das witzig gemeinte bonmot hat in diesem Jahr ein Stück an Ernsthaftigkeit gewonnen. Selbst erfahrene Finanzexperten müssen ihre Konjunkturerwartungen derzeit vorsichtig abwägen – und können doch nur schwer die aktuelle Dynamik politischer und wirtschaftlicher Prozesse in Europa und weltweit einschätzen.
Prognosen sind immer schwierig, besonders dann, wenn sie die Zukunft betreffen. Das witzig gemeinte…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Martin Gräfer (links) und Frank Lamsfuß (rechts)
13.12.2018Barmenia löst VKB bei der Bayerischen ab
Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Barmenia haben eine exklusive Partnerschaft in der privaten Krankenversicherung geschlossen. Demnach wird der private Krankenversicherer aus Wuppertal ab 1. Januar 2019 seine gesamten Vollversicherungstarife, die Ergänzungs- und Pflegetarife sowie BKK- und bKV-Tarife über die Bayerische einbringen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.
Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Barmenia haben eine exklusive Partnerschaft in der …
13.12.2018Volkswohl Bund tritt der Initiative Deutsche Infrastruktur bei
Der Volkswohl Bund wird neues Mitglied der Initiative Deutsche Infrastruktur (IDI). Der Maklerversicherer mit Sitz in Dortmund will damit nach eigener Aussage sein Engagement aktiv für eine leistungsfähige Infrastruktur einsetzen und dazu beitragen, die Akzeptanz von privaten Investoren in diesen Segmenten weiter zu erhöhen.
Der Volkswohl Bund wird neues Mitglied der Initiative Deutsche Infrastruktur (IDI). Der …
13.12.2018Lebensversicherer setzen bei der Gesamtverzinsung weiter auf Stabilität
In den letzten Tagen haben weitere Lebensversicherer ihre Gesamtverzinsungen für das kommende Jahr bekannt gegeben. Das Ergebnis: Wenig neues. Sowohl die Stuttgarter als auch die R+V Leben samt Tochtergesellschaft Condor, die Targo Leben und Mylife setzen für 2019 auf Stabilität.
In den letzten Tagen haben weitere Lebensversicherer ihre Gesamtverzinsungen für das kommende Jahr …

Köpfe & Positionen