Andrea Girasole
Andrea GirasoleQuelle: Billte
Unternehmen & Management

Schweizer Fintech Billte erhält rund 450.000 Franken Startkapital

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Finanz-Startup Billte wird von der Management-Beratung Synpulse Management Consulting mit einem Startkapital von 450.000 Schweizer Franken ausgestattet. Das Fintech entwickelt eine Lösung zur digitalisierten Rechnungsstellung für Versicherungsunternehmen.

Billte entwickelt nach eigenen Angaben aktuelle eine erste Produktversion (minimal viable product) für die Versicherungsbranche, das Ende 2018 zum Einsatz kommen soll. Ein Großteil der Mittel soll demnach dafür verwendet werden, das Entwicklungsteam zu erweitern und die Weiterentwicklung der Software zu beschleunigen. Billte plant außerdem, einen Teil der Mittel für Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Marketing bereitzustellen. "Die Gemeinsamkeiten der Zielgruppen und das Know-how verheißen eine gute Partnerschaft der beiden Unternehmen, Wir freuen uns sehr, eine enge Zusammenarbeit mit Synpulse zu beginnen, die uns auf unserem Weg hervorragend unterstützen kann", sagt Andrea Girasole, Mitgründer und CEO der Billte AG.

"Billte ist ein vielversprechender Startup und Vorreiter bei der Digitalisierung des gesamten Abrechnungsprozesses. Ihnen gelingt es, die Rechnungsstellung für Unternehmen und Verbraucher wesentlich zu vereinfachen und als angenehmes Kundenerlebnis zu gestalten. Wir sehen großes Potenzial in den Innovationen von Billte. Diese Investition passt perfekt zu unserer Strategie: Wir wollen uns mit Startups verbinden und ein Innovationstreiber sein, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen und sie für die Zukunft fit zu machen", ergänzt Raphael Bianchi, Partner bei Synpulse
FinTech · Billte
Auch interessant
Zurück
07.05.2019VWheute
Michael Rüsch leitet künftig die Schweizer Nieder­las­sung von HDI Global SE Die HDI Global SE (HDI) hat Michael Rüsch zum neuen …
Michael Rüsch leitet künftig die Schweizer Nieder­las­sung von HDI Global SE
Die HDI Global SE (HDI) hat Michael Rüsch zum neuen Generalbevollmächtigten und Leiter ihrer Schweizer Niederlassung ernannt. Er folgt damit auf Jürgen G. Decker, der diese Aufgabe in den …
26.04.2019VWheute
Swiss Re angelt sich bekann­teste Schweizer Fonds­ma­na­gerin Die Swiss Re hat sich die Dienste der bekanntesten Schweizer Fondsmanagerin Scilla …
Swiss Re angelt sich bekann­teste Schweizer Fonds­ma­na­gerin
Die Swiss Re hat sich die Dienste der bekanntesten Schweizer Fondsmanagerin Scilla Huang Sun gesichert. Wie das Schweizer Finanzmagazin Finews berichtet, arbeitet die ehemalige GAM-Managerin bereits seit …
22.03.2019VWheute
Rating­agentur Fitch stellt Schweizer Versi­che­rern gutes Zeugnis aus Die Ratingagentur Fitch hat den Schweizer Versicherern ein gutes Zeugnis …
Rating­agentur Fitch stellt Schweizer Versi­che­rern gutes Zeugnis aus
Die Ratingagentur Fitch hat den Schweizer Versicherern ein gutes Zeugnis ausgestellt. Demnach sei es den Lebensversicherern der Eidgenossenschaft gelungen, den Prämienabrieb durch die niedrigen Zinsen mit …
11.03.2019VWheute
Zurich-Konzern­chef Mario Greco verdient bis zu 13,4 Mio. Franken Ob Erstversicherer, Rückversicherer oder Versicherungsmakler: Je größer das …
Zurich-Konzern­chef Mario Greco verdient bis zu 13,4 Mio. Franken
Ob Erstversicherer, Rückversicherer oder Versicherungsmakler: Je größer das Unternehmen und je höher die Funktion, desto höher das Gehalt. Wie das Schweizer Handelsblatt nun berichtet, machte Zurich-Chef Mario …
Weiter