Neue Produkte der Woche
Neue Produkte der WocheQuelle: Jörg Brinckheger / www.pixelio.de / Pixelio
Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Feiertage rücken mit großen Schritten näher und pünktlich zum Nikolaustag beglücken manch Versicherer ihre Kunden noch mit neuen Geschenken im Rucksack: Heute unter anderem im Angebot: eine neue Fondpolice von Swiss Life Deutschland sowie eine Fahrraddiebstahlversicherung von Coya.

Pünktlich zum 1. Dezember ist das Vorsorgeprodukt Swiss Life Investo nun auch als staatlich geförderte Basisrente abschließbar. Somit können auch Selbstständige, Freiberufler, Angestellte und Beamte mit unserer intelligenten Fondspolice die steuerlichen Vorteile einer geförderten Altersvorsorge voll ausschöpfen, heißt es bei Swiss Life Deutschland. Die Fondspolice soll in zwei Varianten angeboten werden: Swiss Life Investo Komfort und Swiss Life Investo Aktiv.

 

Mehr Informationen

Die Alte Leipziger Trust Investment-GmbH bietet vor allem kleinen und mittleren Unternehmen eon fondsbasiertes Treuhandmodell an. Dabei werden die Direktzusagen, die Mitarbeiter für ihre betriebliche Altersversorgung (bAV) erhalten haben, aus der Bilanz ausgelagert und in eine Treuhandlösung auf Basis von Fonds überführt. Zudem umfasst das Angebot nach eigenen Angaben drei Anlagestrategien: "Stabilität", "Wachstum" und "Chance", die sich in der Höhe des möglichen Aktienanteils unterscheiden.

 

Mehr Informationen

Das Versicherungs-Start-up Coya hat eine Fahrraddiebstahlversicherung gelauncht, die zunächst als Erweiterung zu einer Hausratversicherung gebucht werden kann. Damit sollen Velobesitzer ihren Drahtessel weltweit zum Neuwert 24 Stunden am Tag gegen Diebstahl versichern lassen. Auch die Zweiträder und Fahrräder anderer Hushaltsmitglieder sollen mitversichert werden können. In kommenden Wochen soll die Police auch separat abgeschlossen werden können. Auch eine Fahrradkaskoversicherung ist geplant. Zum Start des neuen Angebots rund 5.000 Berliner Fahrradsättel mit sogenannten "Sattelschützern" verteilt und mit dem Aufdruck "Coya Saves Your Ass" versehen.

Mehr Informationen

Alte Leipziger · Swiss Life Deutschland · Coya
Auch interessant
Zurück
03.05.2019VWheute
Neue Führungs­spitze bei Coya Das Berliner Insurtech Coya hat sich eine neue Führungsspitze gegeben. So wechselt Thomas Münkel wechselt plangemäß…
Neue Führungs­spitze bei Coya
Das Berliner Insurtech Coya hat sich eine neue Führungsspitze gegeben. So wechselt Thomas Münkel wechselt plangemäß vom Coya-Vorstand in den Aufsichtsrat und übernimmt dessen Vorsitz von Peter Hagen. Andrew Shaw, Coya-Gründer und bisheriges …
24.01.2019VWheute
Coya-Chef Münkel: "Die Versi­cherer kennen ihren Kunden nicht" In den inzwischen schon traditionellen Digitalisierungsdebatten bleiben der Kunde mit …
Coya-Chef Münkel: "Die Versi­cherer kennen ihren Kunden nicht"
In den inzwischen schon traditionellen Digitalisierungsdebatten bleiben der Kunde mit seinen Wünschen oft genug außen vor. „Die Versicherer kennen ihren Kunden nicht. Da sehe ich vor allem ein großes Fragezeichen“, …
26.06.2018VWheute
Coya ist jetzt ein Bafin-geprüfter Versi­cherer Am Maybach-Ufer in Berlin dürfte heute wohl gefeiert werden: Der in Berlin-Kreuzberg ansässige …
Coya ist jetzt ein Bafin-geprüfter Versi­cherer
Am Maybach-Ufer in Berlin dürfte heute wohl gefeiert werden: Der in Berlin-Kreuzberg ansässige Versicherer Coya hat nun die angestrebte Erlaubnis von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) bekommen. Das …
07.06.2018VWheute
Insur­tech Coya sammelt 30 Mio. Dollar ein "Wir starten nicht, um uns aufkaufen zu lassen", sagt kürzlich Coya-Chef Thomas Münkel. Das Berliner …
Insur­tech Coya sammelt 30 Mio. Dollar ein
"Wir starten nicht, um uns aufkaufen zu lassen", sagt kürzlich Coya-Chef Thomas Münkel. Das Berliner Insurtech will Versicherungen ohne Papierkram verkaufen. Dafür hat Coya nun frisches Kapital erhalten. In seiner …
Weiter