Politik & Regulierung

Möll: Die Grüne Jugend wollte einmal über Nacht den PKV-Stand abmontieren

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Kennen Sie Marc-Pierre Möll vom PKV-Verband? Er ist zuständig für politische Kontakte und zieht mit seinem Informationsstand von Parteitag zu Parteitag. Sein Ziel sind Mehrheiten für die Positionen des Verbandes, wie er das anstellt, hat er in einem Interview erläutert.

"Wir wollen gehört werden, verstanden werden und letztlich politische Mehrheiten für unsere Positionen gewinnen", erklärt Möll in einem Interview offen, das im PKV-Newsletter erschien. Er ist seit Jahren auf Parteitagen unterwegs, denn das seien gute Orte, um mit "Parteien ins Gespräch zu kommen". Diese Dialoge umfassen Gespräche mit Spitzenpolitikern und Mandatsträgern, wie auch mit Nachwuchspolitikern, der Parteibasis oder mit Medienvertretern.

 

Der mitgeführte Informationsstand werde bei allen Parteien aufgebaut, "die auf Bundes- oder Landesebene in Regierungsverantwortung stehen: CDU und CSU, SPD, FDP und den Grünen. Auch den Linken wurde ein Gesprächsangebot gemacht. Interessant wird die Haltung des PKV-Verbandes sein, wenn die AFD einmal in Regierungsverantwortung treten sollte.

 

Bürgerversicherung zu einfach gedacht?

 

Die Ideen zur Bürgerversicherung seien laut Möll "oft unterkomplex". Die Diskussion sei "viel zu vereinfacht". Vor Ort könne man intensiv mit Parteimitgliedern darüber sprechen, manchmal "stundenlang und bis tief in die Nacht". Meistens bewege sich dann laut dem Funktionär etwas.

 

Möll bestreitet nicht, dass das Leben als PKV-Befürworter auf manchen Parteitagen durchaus herausfordernd sein kann. Die Grüne Jugend wollte einmal über Nacht seinen Stand abmontieren, das habe der Bundesvorstand dann aber verhindert. Mittlerweile sei das Verhältnis zu den Grünen allerdings "völlig entspannt". Mit der SPD dagegen sei das Verhältnis es manchmal "etwas kompliziert".

 

PKV-Verband · Bürgerversicherung · PKV · GKV
Auch interessant
Zurück
07.08.2019VWheute
Dreis­tig­keit verliert: Mann wollte Arzt­rech­nungen trotz Rück­erstat­tung steu­er­lich absetzen Das Konzept Beitragsrückerstattung ist ein Vorteil …
Dreis­tig­keit verliert: Mann wollte Arzt­rech­nungen trotz Rück­erstat­tung steu­er­lich absetzen
Das Konzept Beitragsrückerstattung ist ein Vorteil der privaten Krankenversicherung. Der Versicherungsnehmer bezahlt seine Arztrechnungen zunächst selbst, bleiben diese unter dem …
09.07.2019VWheute
Omni:us-Grün­derin Wahl­forss: "Wir repa­rieren keine Lecks, wir machen neu" Immer mehr Versicherer nutzen künstliche Intelligenz (KI) zur …
Omni:us-Grün­derin Wahl­forss: "Wir repa­rieren keine Lecks, wir machen neu"
Immer mehr Versicherer nutzen künstliche Intelligenz (KI) zur Optimierung der eigenen Prozesse. Dabei spielt auch die Kooperation mit Insurtechs eine relevante Rolle. VWheute hat exklusiv mit …
28.05.2019VWheute
"Europa ist nur so stark, wie es im Alltag der Verbrau­che­rinnen und Verbrau­chern ankommt" Die politische Wahlschlacht ist geschlagen: Nach dem …
"Europa ist nur so stark, wie es im Alltag der Verbrau­che­rinnen und Verbrau­chern ankommt"
Die politische Wahlschlacht ist geschlagen: Nach dem europäischen Urnengang am vergangenen Wochenende erholen sich die Wahlgewinner von den Nachwehen der rauschenden Wahlparties, während …
11.04.2019VWheute
Grüne wollen Pfle­ge­system "umdrehen" Die aktuelle Pflegedebatte erhitzt die Gemüter. Der Bund der Arbeitgeber und der PKV-Verband lehnen die …
Grüne wollen Pfle­ge­system "umdrehen"
Die aktuelle Pflegedebatte erhitzt die Gemüter. Der Bund der Arbeitgeber und der PKV-Verband lehnen die Vorschläge der SPD ab, die unter anderem die Eigenanteile der Pflegebedürftigen deckeln möchte. Jetzt schalten sich die beiden …
Weiter