Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
05.12.2018

Schlaglicht

05.12.2018Reich, aber nicht sexy: Ergo, MLP und Co. bangen und buhlen um talentierte Fachkräfte
Für den gut ausgebildeten Nachwuchs steht die Gehaltsfrage nicht mehr an erster Stelle. Im War for Talents gehen Versicherer deshalb auch Mal verrückte Wege. MLP etwa führt gerne einmal Vorstellungsgespräche im Sportwagen bei Tempo 200. Ergo versucht ihr Glück über soziale Medien. Und Gothaer apelliert an junge Karrieristen, die Zukunft mitzugestalten. Doch was eigentlich bringt das im harten  Wettbewerb gegen Big Player wie Google, Daimler und Co.?
Für den gut ausgebildeten Nachwuchs steht die Gehaltsfrage nicht mehr an erster Stelle. Im War for …

Märkte & Vertrieb

Müll
05.12.2018AIG alarmiert: Umweltschäden sind ein größeres Risiko für Unternehmen
Umweltschäden werden mittlwerweile zu einem immer größeren Risiko für Unternehmen - und zwar unabhängig von ihrer Größe und der Branche. So ist aufgrund des Klimawandels vor allem das Risiko für Flächen- und Gebäudebrände auf inzwischen 15 Prozent der gemeldeten Schäden gestiegen. Forderungen durch mangelhafte Gefahrgut- und Abfallentsorgung machen zwölf Prozent bzw. elf der gemeldeten Schäden (fünf Prozent bzw. neun Prozent im Vorjahr) aus. Schäden bei der Abwasserentsorgung sanken im Gegensatz dazu auf 15 Prozent (22 Prozent im Vorjahr). Dennoch tragen sie nach wie vor signifikant zu den Gesamtschäden bei. Dies geht aus der aktuellen AIG Schadenstudie hervor.
Umweltschäden werden mittlwerweile zu einem immer größeren Risiko für Unternehmen - und zwar …
Reinber Will
05.12.2018Will: "Auch die Renditen von Indexpolicen sind Deklarationsdruck ausgesetzt"
Zum Jahresende verkünden die Lebensversicherer wie gewohnt die Überschussbeteiligungen für das kommende Jahr. Da die Kunden auch weiterhin einen entsprechenden Fokus auf Garantien legen, "spielt dessen Verzinsung in Form der Überschussbeteiligung nach wie vor eine gewichtige Rolle", konstatiert Reiner Will von Assekurata.
Zum Jahresende verkünden die Lebensversicherer wie gewohnt die Überschussbeteiligungen für das …
Sind Frauen die besseren Geldexperten?
05.12.2018Frauen sind die besseren Broker
Der Handel am Kapitalmarkt gehört heute noch zu den typischen Männerdomänen. Sind Männer damit auch automatisch die besseren Broker? Mitnichten! Vielmehr sind Frauen die besseren Trader, da sie unkalkulierbare Risiken scheuen und eine klare Anlagestrategie verfolgen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des Tradinghauses GKFX sowie der Kapitalmarktexpertin Sandra Navidi.
Der Handel am Kapitalmarkt gehört heute noch zu den typischen Männerdomänen. Sind Männer damit auch…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen