Politik & Regulierung

Wie das Spiel Red Dead Redemption 2 die Augen des GDV leuchten lässt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In this world, nothing would work without insurance. What we do is essential for society", sagt einmal  Ulrich Reinholdt, kürzlich verstorbener Manager von AIG. Das gilt auch für die Videospielewelt, denn selbst im Spiel des Jahres geht ohne Versicherung nichts.

Red Dead Redemption 2 (RDR2): Als das Spiel von Rockstar kürzlich erschien, war der Legendenstatus innerhalb von Tagen zementiert. Lobpreisungen in Medien und von Spielern hagelten auf die Entwickler, die sich auch für die Grand-Theft-Auto-Serie verantwortlich zeichnen.  

Wer das Spiel nicht kennen sollte, es ist in der Zeit des Wilden Westen angesiedelt und der Spieler steuert einen Gesetzlosen, der gemeinsam mit seiner Bande versucht, den Häschern der Strafjustiz zu entkommen und Dinge zu tun, die ein Outlaw eben so tut, Bank- und Zugüberfalle inklusive.

 

Wie sich das für einen guten Cowboy gehört, wird viel geritten. Das Pferd ist in der riesigen freien Spielewelt unersetzlich und treuer Begleiter. Selbstverständlich muss es gehegt, gepflegt – und versichert werden.

 

Der GDV wäre stolz

 

In der Online-Version von RDR2 kann das Pferdchen gegen viele Unglücke versichert werden, und die gibt es im Spiel ebenso häufig wie vielzählig. Die Versicherung kostet einen kleinen Beitrag und im Schadenfall wird der Ursprungsstatus des Tieres wiederhergestellt, bei Verlust wird gleichwertig ersetzt – ganz wie im richtigen Versicherungsleben.

 

Einzig, es gibt keinen Vermittler, die Absicherung wird direkt im Stall abgeschlossen, offensichtlich existierte im Wilden Weste ein Provisionsverbot. Wenn das der BVK hört.

Eine Flottenversicherung gibt es nicht, für jedes Tier braucht der Spieler eine eigene Versicherung, deren Kosten sich nach dem Wert des Tieres richten. Es ist so realistisch angelegt, als hätte die Allianz persönlich das Konzept entwickelt.  

 

Sogar an Vorsatz und Regress haben die Programmierer gedacht, ballert ein gegnerischer Spieler auf die versicherte Mähre, muss er die Kosten für die Wiederherstellung tragen.

Es ist amtlich, die Versicherung hat die Spielewelt erobert.

Tierhalterhaftung · Tierhalterhaftpflicht · Kurioses
Auch interessant
Zurück
22.11.2018VWheute
Ein Herz und wenig Seele bei Gene­rali? Was Donnet plant, wo Liverani zählt und warum viel auf dem Spiel steht Generali-Vorstandboss Philippe D…
Ein Herz und wenig Seele bei Gene­rali? Was Donnet plant, wo Liverani zählt und warum viel auf dem Spiel steht
Generali-Vorstandboss Philippe Donnet und Deutschlandchef Giovanni Liverani haben so manches gemeinsam. Beide stellen den italienischen Versicherungskonzern d…
07.11.2018VWheute
Flüch­tiger Hund verur­sacht Zug-Schaf-Kolli­sion 51 Schafe sowie je ein Hund und Zug – das sind die Bestandteile einer für Tierliebhaber schwer zu …
Flüch­tiger Hund verur­sacht Zug-Schaf-Kolli­sion
51 Schafe sowie je ein Hund und Zug – das sind die Bestandteile einer für Tierliebhaber schwer zu verdauenden Geschichte und ein Beweis, warum sowohl eine Tierhalterhaftpflicht wie auch eine Betriebshaftpflicht-Versicherung …
05.09.2018VWheute
Dürre­folge: In Schweden gibt es jetzt die Grill­ver­si­che­rung inklu­sive Gratis Burger In dieser Meldung kann etwas über grillen, Marketing und …
Dürre­folge: In Schweden gibt es jetzt die Grill­ver­si­che­rung inklu­sive Gratis Burger
In dieser Meldung kann etwas über grillen, Marketing und Versicherung gelernt werden. In Schweden herrschte im Sommer eine so große Dürre, dass die Wälder brannten und die Regierung ein …
28.06.2018VWheute
Deut­sches WM-Spiel dürfte Millionen kosten Es war das entscheidende Vorrundenspiel für die deutsche Fußball-Nationalelf gegen Südkorea um die …
Deut­sches WM-Spiel dürfte Millionen kosten
Es war das entscheidende Vorrundenspiel für die deutsche Fußball-Nationalelf gegen Südkorea um die Qualifikation für das Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2018. Laut einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) dürften …
Weiter