Arag-Tower
Arag-TowerQuelle: Arag
Köpfe & Positionen

Neuer Vorstand und neue Aufgaben bei der Arag

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Finanzvorstand Werner Nicoll geht zum 15. April 2019 in den Ruhestand. Neu in den Vorstand wurde Wolfgang Mathmann berufen, die Zuständigkeiten im Gremium werden neu verteilt.

Nach genau 20 Jahren im Vorstand der Arag SE wird Werner Nicoll (64) zum 15. April 2019 in den Ruhestand gehen. Über den gesamten Zeitraum verantwortete er das Ressort Finanzen des Düsseldorfer Familienunternehmens.

 

Der Aufsichtsrat hat vorbehaltlich der Genehmigung der Bafin beschlossen, die Geschäftsverteilung im Vorstand zu ändern und hat Mathmann (51) mit Wirkung zum 15. April 2019 in den Vorstand berufen. Dieser wird ein neu geschaffenes Ressort mit der Zuständigkeit für Konzernfinanzen und Rechnungswesen leiten. Der Diplom‐Volkswirt arbeitet seit 2010 für den Arag Konzern, unter anderem als Vorstandsmitglied der Arag Allgemeine Versicherungs‐AG und als Hauptabteilungsleiter Konzern Risikomanagement.

 

 So ganz geht er nicht

 

"Mit großer Umsicht und Erfolg hat Werner Nicoll mehr als 20 Jahre die Geschäftsentwicklung der ARAG ganz maßgeblich mitgeprägt", betont der Vorsitzende des Vorstandes und Mehrheitsaktionär des Konzerns, Paul‐Otto Faßbender. "Das Unternehmen ist ihm dafür zu großem Dank verpflichtet.“

 

Nach seinem Rückzug aus dem Vorstand wird Werner Nicoll für die Arag weiterhin in strategisch wichtigen Funktionen aktiv sein. Er wird seine Mandate als Verwaltungsratsvorsitzender (Chairman) der ARAG Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien und Norwegen fortführen.

ARAG · Wolfgang Mathmann · Rechtschutz · Vorstände
Auch interessant
Zurück
05.02.2019VWheute
Seit 2018 fünf von acht Vorständen ausge­tauscht: Was hinter dem Perso­nal­ka­rus­sell bei Allianz Deutsch­land steckt Ist das ein beruflicher Aufstie…
Seit 2018 fünf von acht Vorständen ausge­tauscht: Was hinter dem Perso­nal­ka­rus­sell bei Allianz Deutsch­land steckt
Ist das ein beruflicher Aufstieg? Der Finanzvorstand der Allianz Deutschland, Burkhard Keese, verlässt die Allianz und wechselt als CFO zum 1. April 2019 zu …
05.02.2019VWheute
Neuer Gene­ral­se­kretär bei The Geneva Asso­cia­tion Der internationale Thinktank der Versicherungsbranche hat eine neue Führungsposition gewinnen …
Neuer Gene­ral­se­kretär bei The Geneva Asso­cia­tion
Der internationale Thinktank der Versicherungsbranche hat eine neue Führungsposition gewinnen können. Jad Ariss wurde mit Wirkung vom 1. März 2019 zum Generalsekretär ernannt.
28.01.2019VWheute
Deut­sche Vorstände auf Social Media abge­hängt Kaum eine Jahresauftaktveranstaltung auf der Digitalisierung thematisiert wird und …
Deut­sche Vorstände auf Social Media abge­hängt
Kaum eine Jahresauftaktveranstaltung auf der Digitalisierung thematisiert wird und Versicherungsvorstände über die digitale Zukunft der Versicherungswirtschaft referieren. Wie passt dies mit der Tatsache zusammen, dass über 93 …
21.12.2018VWheute
"Deut­sche Versi­cherer machen sehr viel richtig, auch wenn etliche Insur­techs und Start-ups eine andere Meinung haben" Die deutschen Versicherer und…
"Deut­sche Versi­cherer machen sehr viel richtig, auch wenn etliche Insur­techs und Start-ups eine andere Meinung haben"
Die deutschen Versicherer und Rückversicherer haben geliefert und in Schadenfällen geleistet, was sie versprochen haben, sagt Frank Reichelt, Head Northern, …
Weiter