Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
30.11.2018

Schlaglicht

30.11.2018Ohne Tempolimit: Versicherer haben gelernt, die richtigen Schlüsse aus ihren Fehlern zu ziehen
Die großen Strategie-Wochen der Versicherer neigen sich heute mit dem „Update“ der Allianz dem Ende zu. Zuvor haben Big-Player wie Generali, Axa oder die Munich Re offen dargelegt, wie die Geschäfte laufen und wo Luft nach oben herrscht. Dass es den Unternehmen insgesamt gut geht, hat man vor allem sich selbst zu verdanken. Mitten im Umbruch gelingt es der Branche immer besser, neuralgische Punkte offen zu benennen sowie beherzte Antworten in Strategie und Inhalt darauf zu finden. Das Verpasste ist aber noch nicht aufgeholt.
Die großen Strategie-Wochen der Versicherer neigen sich heute mit dem „Update“ der Allianz dem Ende…

Märkte & Vertrieb

Allianz-Chef Oliver Bäte auf dem Handelsblatt Insurance Summit
30.11.2018Kommentar: Bäte sucht die Balance
„Im Zweifelsfall die Schnauze halten!“ rät ihm insbesondere die ältere Generation, sagt Oliver Bäte. Im ZEIT-Interview wagt der Allianz-Chef den Spagat, diesen Ratschlag zu beherzigen und sich dennoch zu kritischen Fragen in gesellschaftspolitischen Debatten öffentlich zu äußern.
„Im Zweifelsfall die Schnauze halten!“ rät ihm insbesondere die ältere Generation, sagt Olive…
Lemonade
30.11.2018Lemonade greift nach Europa
Das Insurtech Lemonade wird nach Europa expandieren. Viel konkreter wird deren Boss Daniel Schreiber momentan zwar noch nicht, aber allein, dass das Vorbild vieler hiesiger Insurtechs den Schritt plant, wird den europäischen Markt um einen weiteren gewitzten Anbieter erweitern.
Das Insurtech Lemonade wird nach Europa expandieren. Viel konkreter wird deren Boss Daniel …
Rainer Bartzsch. Allianz, auf der Messe "Innovatives Schadenmanagement 2018"
30.11.2018"Wenn das Sofa vorbeischwimmt, drücken Sie F5"
Die Schadenregulierung der Versicherer ist ein Ziel von Kriminellen der "Fake-President"-Masche. "Fake CIO passiert häufiger, als man es sich vorstellen kann. Diese Kriminellen schaffen es, sich in die Mailsysteme der Versicherer einzuhacken und versuchen Schadenleistungen auf eigene Konten umzuleiten“, berichtete Rainer Bartzsch, Head Regional of Claims Central and Eastern Europe der Allianz Global Corporate & Speciality SE auf dem MCC-Kongress "Innovatives Schadenmanagement 2018".
Die Schadenregulierung der Versicherer ist ein Ziel von Kriminellen der "Fake-President"-Masche. …
30.11.2018Versicherungsprodukte der Woche – Kalenderwoche 48
Gegen Ende des Jahres werden die Produkte rarer, aber nicht schlechter. Diesmal findet sich ein Produkt von Adam Riese in ihrer wöchentlichen Auflistung sowie eine Insurtech-Kooperation, die aufhorchen lässt.
Gegen Ende des Jahres werden die Produkte rarer, aber nicht schlechter. Diesmal findet sich ein …

Politik & Regulierung

Ist der PKV-Verband der Innovationsmotor bei Arzneimitteln?
30.11.2018PKV-Verband sieht sich bei Arzneimitteln als Innovationsmotor
Das Wissenschaftliche Institut der PKV (WIP) hat seine Analyse der Arzneimittelversorgung von Privatversicherten vorgestellt und zugleich einen Vergleich mit der Lage in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gezogen. PKV-Verbandsdirektor Volker Leienbach erklärte bei der Vorstellung der Studie vor der Presse in Berlin, die Ergebnisse seien ein Beleg dafür, dass der Systemwettbewerb zwischen GKV und der privaten Krankenversicherung (PKV) funktioniere und sich die PKV bei Arzneimitteln als „Innovationsmotor“ erweise.
Das Wissenschaftliche Institut der PKV (WIP) hat seine Analyse der Arzneimittelversorgung von …
Zweibrücker Symposium der Finanzdienstleistungen
30.11.2018"Wenn Gesetzgeber helfen wollen, dann ist das oft schwierig"
Bereits zum zwanzigsten Mal widmete sich das "Zweibrücker Symposium der Finanzdienstleistungen", initiiert von Prof. Dr. Gunter Kürble, aktuellen Fragen zwischen Theorie und Praxis. In diesem Jahr lautete das Motto "10 Jahre nach Ausbruch der Finanzmarktkrise – Erfahrungen und Konsequenzen".
Bereits zum zwanzigsten Mal widmete sich das "Zweibrücker Symposium der Finanzdienstleistungen", …
30.11.2018Woran die meisten IT-Projekte scheitern
Versicherer machen in ihren IT-Projekten häufig durchwachsene Erfahrungen. Sollers Consulting zeigt in einem Whitepaper auf, woran das liegt.  „Das richtige Gefühl für Komplexität und die Wahrung der Balance zwischen eigenen Kompetenzen und denen der Dienstleister sind entscheidende Erfolgsfaktoren.“, erklärt Grzegorz Obszański, Manager bei Sollers Consulting.
Versicherer machen in ihren IT-Projekten häufig durchwachsene Erfahrungen. Sollers Consulting zeigt…

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen