Lemonade
LemonadeQuelle: Rike / www.pixelio.de / PIXELIO
Märkte & Vertrieb

"Hilfe, die Amerikaner kommen" – Lemonade will Europa nehmen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Insurtech Lemonade wird nach Europa expandieren. Viel konkreter wird deren Boss Daniel Schreiber momentan zwar noch nicht, aber allein, dass das Vorbild vieler hiesiger Insurtechs den Schritt plant, wird den europäischen Markt um einen weiteren gewitzten Anbieter erweitern.

Das US-Insurtech wird unter anderem von Google finanziell gefördert, aber auch die Allianz und Axa gehören zu den Investoren. Die dürfen sich nun darüber freuen, dass sie einen Konkurrenten auf den europäischen Markt gebracht haben. Dieser will "soon" in Europa aufschlagen, genaueres ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Lemonade nutzt artificial intelligence (AI) und Chatbots um "maßgeschneiderte Angebote" für ihre Kunden bereitzustellen, das sind vornehmlich Hausbesitzer und Mieter, hierzulande würden die Angebote wohl in den Bereich "Sach" fallen.

 

Europabereit durch US-Markt?

 

Für die Eigenheiten des europäischen Marktes fühlt sich das Unternehmen vorbereitet: "Nominally, the U.S. is a single country, but in terms of its regulatory structure its actually 50 different countries, every state is independent," erklärt Daniel Schreiber, Chief Executive und Co-Founder von Lemonade CNBC kürzlich in einem Interview. Das gilt auch für Europa, in dem jedes Land trotz gemeinsamen Aufsichtsdach seine lokalen Eigenheiten aufweist.

 

Hierzulande wurde das Unternehmen zuletzt dadurch auffällig, als es das hiesige Insurtech Wefox wegen Ideendiebstahl verklagen wollte. Durch den Einsatz von Robin Kiera konnte der Streit letztlich unblutig beigelegt werden.

Lemonade · Insurtechs · Europa · USA
Auch interessant
Zurück
09.07.2019VWheute
Schreiber: "Die Branche in der bishe­rigen Form verschwindet ganz von allein" Es ist ein nicht unumstrittener Markteintritt: Seit kurzem bietet das …
Schreiber: "Die Branche in der bishe­rigen Form verschwindet ganz von allein"
Es ist ein nicht unumstrittener Markteintritt: Seit kurzem bietet das US-Insurtech eine Hausrat- und Haftpflichtpolice in Deutschland an. Dabei gibt sich Gründer Daniel Schreiber durchaus selbstbewusst:…
25.06.2019VWheute
Van Ameyde über­nimmt Scha­den­ma­nage­ment für Lemonade in Deutsch­land Der Schadenmanager Van Ameyde übernimmt künftig für den …
Van Ameyde über­nimmt Scha­den­ma­nage­ment für Lemonade in Deutsch­land
Der Schadenmanager Van Ameyde übernimmt künftig für den Onlineversicherer Lemonade die Schadenabwicklung in Deutschland. Das US-Unternehmen hat vor wenigen Tagen bekannt gegeben, auf den deutschen …
24.06.2019VWheute
VEMA-Chef Hübner: "Diese Limo­nade hinter­lässt einen bitteren Nach­ge­schmack" Vor wenigen Tagen hatte der US-Onlineversicherer Lemonade angekündigt…
VEMA-Chef Hübner: "Diese Limo­nade hinter­lässt einen bitteren Nach­ge­schmack"
Vor wenigen Tagen hatte der US-Onlineversicherer Lemonade angekündigt, nun auch in den deutschen Versicherungsmarkt einsteigen zu wollen - VWheute berichtete. Geplant ist dabei zunächst der Vertrieb …
13.06.2019VWheute
Lemonade-Gründer Daniel Schreiber: "Wir planen eine Expan­sion quer durch die EU" Lemonade kommt. Das war gestern die Meldung in der …
Lemonade-Gründer Daniel Schreiber: "Wir planen eine Expan­sion quer durch die EU"
Lemonade kommt. Das war gestern die Meldung in der Versicherungsbranche. Der Co-Boss und Gründer des amerikanischen Insurtechs Daniel Schreiber hat gegenüber einer Wirtschaftszeitung die Gründe für …
Weiter