Köpfe & Positionen

Ulrich Reinholdt ist verstorben

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In this world, nothing would work without insurance. What we do is essential for society", sagte einst Ulrich Reinholdt, Legal Representative und General Manager für Deutschland und Österreich bei AIG sowie Mitglied des Board of Directors bei AIG Europe S.A. Am 7. November dieses Jahres ist er gestorben, wie jetzt bekannt wurde.

Den meisten Menschen wird der Verstorbene, geboren 1939, wegen seiner Tätigkeit bei und für AIG bekannt sein, doch Reinholdt engagierte sich auch als Mitglied langjährig bei der AmCham Germany, die sich für transatlantische Beziehungen einsetzt. Darüber hinaus war er unter anderem Mitglied des Beirats der Extremus Versicherungs-AG in Köln sowie als Mitglied des Vorstands des Deutschen Aktieninstituts (DAI) tätig.

 

AIG mitgeprägt

 

Wie wichtig ihm trotz aller Nebenschauplätz stets das Versicherungsgeschäft und speziell AIG bleib, erklärte er vor seinem Tod in einem Interview. Obwohl er bereits über sechs Dekaden in der Industrie tätig war, wollte er nicht zurücktreten, den nach wie vor genoss er das Business, besonders die Aspekte "selling insurance, giving advice to clients and working with colleagues."

 

Ulrich arbeitete 35 Jahre bei AIG und war Mentor von vielen heute führenden Köpfen im Unternehmen. Ohne Übertreibung kann daher gesagt werden, dass er das Unternehmen mitgeprägt hat.

 

Auch interessant
Zurück
07.03.2019VWheute
Mylife-Vorstands­chef Michael Drei­brodt ist verstorben Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung, ist am vergangenen …
Mylife-Vorstands­chef Michael Drei­brodt ist verstorben
Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung, ist am vergangenen Sonntag nach schwerer Krankheit verstorben. Dies gab das Unternehmen gestern bekannt. Der 57-Jährige stand über zehn Jahre lang an …
28.02.2019VWheute
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar…
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben
Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar im Alter von 85 Jahren verstorben. Vogt trat 1961 in die Dienste des Unternehmens. Nach Leitung der juristischen Abteilung und …
08.01.2019VWheute
Georg Büchner verstorben Georg Büchner, früherer Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherungen und der ehemaligen Holding WürttAG, ist im…
Georg Büchner verstorben
Georg Büchner, früherer Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherungen und der ehemaligen Holding WürttAG, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Mit seinem Tod verliert die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) einen ihrer …
13.11.2018VWheute
Hannover Rück-Vorstand Jürgen Gräber verstorben Der langjährige Vorstand der Hannover Rück, Jürgen Gräber (62), ist am 9. November 2018 verstorbe…
Hannover Rück-Vorstand Jürgen Gräber verstorben
Der langjährige Vorstand der Hannover Rück, Jürgen Gräber (62), ist am 9. November 2018 verstorben. Der Diplom-Ökonom wurde 1997 in den Vorstand berufen und war dort zuletzt zuständig für Weltweite Vertragsrückversicherung…
Weiter