Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
26.11.2018

Schlaglicht

v.l.n.r. Michael Diekman, Oliver Bäte, Henning Schulte-Noelle
26.11.2018Oliver der Outperformer: Warum Bäte bei der Allianz unantastbar ist
Kommentar. Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat die erneute Bestellung von Oliver Bäte zum Vorsitzenden des Vorstands vorzeitig beschlossen und seinen Vertrag bis Ende September 2024 verlängert.“ So unaufgeregt sachlich lief diese Personalie Freitagmorgen über die Ticker der Redaktionen. Keine Emotionen, nur Fakten. Dabei ist die strategische Wucht der Information doch immens. Es ist ein klares Bekenntnis für einen Top-Manager, der den Tanker Allianz in den vergangenen Jahren mächtig durcheinandergewirbelt hat. Es ist aber auch ein Machtwort gegen kritische Stimmen von innen. Bäte hat es allen gezeigt. Sein Deal mit dem Chinesen, als erster ausländischer Versicherer im Land eigenständig aktiv zu sein, ist ein "Meilenstein".
Kommentar. Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat die erneute Bestellung von Oliver Bäte zum V…

Märkte & Vertrieb

Alexander Vollert auf der Insurance Summit in München. (Quelle: Alexander Kaspar)
26.11.2018Wo steht die Versicherungswirtschaft 2030 - Grund, Arnold und Vollert wissen es
Wie sieht die Versicherungswirtschaft im Jahr 2030 aus? Die Antwort auf diese Frage beschäftigt nicht nur die rund 200.000 Beschäftigten, sondern die gesamte Finanzwirtschaft. Antworten gaben auf der Insurance Summit Alexander Vollert, CEO von Axa Deutschland, Frank Grund, Bafin Exekutivdirektor, Jörg Arnold, CEO der Swiss Life Deutschland, Michael H. Heinz, Präsident des BVK, und Allianz-Chef Oliver Bäte.
Wie sieht die Versicherungswirtschaft im Jahr 2030 aus? Die Antwort auf diese Frage beschäftigt …
Eine Umfrage kann Antworten liefern, wenn man sie richtig liest
26.11.2018Maklers Chance: Deutsche haben keine Ahnung von Absicherung
Jeder zweite hat keine genaue Vorstellung von der Höhe der richtigen Absicherungssumme. Das ist besonders tragisch, denn der finanzielle Schutz von Partner und Familie ist den meisten Deutschen wichtig. Eine Studie zeigt aktuell, wie groß die Unsicherheit und die Chancen der Vertreter sind. Es ist auch ein Lehrstück darüber, wie man eine Umfrage liest.
Jeder zweite hat keine genaue Vorstellung von der Höhe der richtigen Absicherungssumme. Das ist …
Immobilienverrentung als Verkaufsalternative?
26.11.2018Immobilienverrentung wird für Institutionelle investierbar
Wohnimmobilien in Deutschland – vor allem in den großen Städten – erfreuen sich aktuell sehr großer Beliebtheit bei Kapitalanlegern aus dem In- und Ausland. Sie gelten als vergleichsweise sichere Investitionen und liefern mit ihren Mieteinnahmen zudem jene stabilen und verlässlichen Renditen, die gerade institutionelle Investoren wie Versicherungen oder Versorgungswerke umso mehr benötigen, je länger die historische Niedrigzinsphase anhält. Allerdings hat die Beliebtheit auch eine Kehrseite: In vielen Teilmärkten sind bereits Preisniveaus erreicht, die Institutionellen mit festen Verbindlichkeiten kaum mehr auskömmliche Renditen aus Mieteinnahmen versprechen. Ein Gastbeitrag von Otto Kiebler, Gründer und Geschäftsführer, HausplusRente.
Wohnimmobilien in Deutschland – vor allem in den großen Städten – erfreuen sich aktuell sehr großer…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Axa Hauptverwaltung
26.11.2018Dahmen wechselt von Axa zur Talanx
Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge für den Vorstandsbereich Leben und Kapitalanlagen geregelt. Ulrich Rosenbaum (61) geht nach mehr als 33 Jahren Tätigkeit für den Talanx-Konzern in den Ruhestand. Dr. Patrick Dahmen (45) tritt zum 1. Januar 2019 in den Vorstand der Talanx Deutschland AG ein und wird im Laufe des Jahres die Aufgaben von Ulrich Rosenbaum übernehmen.
Der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland im Talanx-Konzern hat die Nachfolge…
Lager von Amazon in Deutschland
26.11.2018Paradebeispiel Amazon: Traditionelle Versicherungsanbieter müssen sich am Retail ausrichten, um Kunden zu gewinnen
Die Versicherungsbranche hinkt in puncto Digitalisierung im Vergleich zu vielen anderen Branchen hinterher. Kundenorientierte Anbieter wie Amazon zwingen auch Versicherungsunternehmen zum Umdenken. Ein Gastbeitrag von Stefano Marmonti, DACH Director MarkLogic Deutschland.
Die Versicherungsbranche hinkt in puncto Digitalisierung im Vergleich zu vielen anderen Branchen …
Online_Abschluss
26.11.2018Bürger fremdeln mit Online-Abschlüssen – schuld sind die Versicherer
Ist das die Revolution, von der die Branche seit Jahren spricht? Fast sechs von zehn Bundesbürgern können sich derzeit vorstellen, eine Versicherung komplett online abzuschließen. Das Problem: Wirklich gemacht haben es bisher aber nur knapp vier von zehn, wie eine Studie zeigt. Eine Umwälzung sieht anders aus und daran sind die Versicherer angeblich selbst schuld.
Ist das die Revolution, von der die Branche seit Jahren spricht? Fast sechs von zehn Bundesbürgern …

Köpfe & Positionen