Konzernzentrale der Ergo
Konzernzentrale der ErgoQuelle: Ergo
Köpfe & Positionen

Neue Vorstände bei Ergo Leben

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Ergo holt Markus Krawczak zum Januar 2019 als Vorstand für den Maklervertrieb Leben. Zudem haben die Düsseldorfer zum 1. November 2018 das neue Ressort betriebliche Altersversorgung gegründet, das künftig von Jan Niebuhr geleitet werden wird.

Dieser wird nach Zustimmung der Aufsichtsbehörden wie Krawczak in den Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG aufrücken. Das Unternehmen hat die Personalien gegenüber VWheute bestätigt.

 

Krawczak (54) wird zum 1. Januar des neuen Jahres Mitglied im Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG und ist dann für den Maklervertrieb Leben verantwortlich, bisher war die Position unbesetzt. Er kommt von der Stuttgarter und verfügt über mehr als 20-Jahre Erfahrung im Versicherungsgeschäft.

 

Niebuhr (46) wurde am 1. November 2018 zum Generalbevollmächtigten der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG und zum Geschäftsführer der Longial GmbH von Ergo ernannt. Er verantwortet das neue Ressort betriebliche Altersversorgung.

 

Nach Zustimmung der Bafin wird er ebenfalls in den Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG aufrücken. Der neue Mann wechselt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) zum Versicherer. Er war dort Partner und im Geschäftsfeld Pension Consulting tätig.

 

Lesen Sie mehr dazu in der kommenden Ausgabe von VWheute am kommenden Montag wie gewohnt um 00:04 Uhr.

Ergo Lebensversicherung AG · Markus Krawczak · Köpfe