Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
08.11.2018

Schlaglicht

Konzernsitz der Hannover Rück
08.11.2018Hannover Rück: Kommt bald der Kurswechsel?
Mit Beginn der Herbstzeit geben die Versicherungskonzerne bekanntlich einen wieder einen Einblick in die aktuelle Geschäftsentwicklung und einen entsprechenden Ausblick auf die zu erwartenden Bilanzzahlen des Gesamtjahres. Wenn heute die Hannover Rück ihre Ergebnisse für die ersten neun Monate des Jahres vorlegen, dürfte der geneigte Beobachter zwar nur wenige Überraschungen erwarten. Allerdings gibt es zumindest erste leise Anzeichen für einen - zumindest kleinen Kurswechsel - im kommenden Jahr.
Mit Beginn der Herbstzeit geben die Versicherungskonzerne bekanntlich einen wieder einen Einblick …

Märkte & Vertrieb

Bettina Dietsche
08.11.2018Zuversichtlich in eine unsichere (Beschäftigungs-)Zukunft
Digitale Neugründungen auf der "grünen Wiese" sind für die Versicherungsbranche offensichtlich auch nicht die Lösung schlechthin. "Es ist Humbug, dass wir nur unsere Altlasten abschaffen und unsere Daten auf eine neue Target-IT migrieren müssen. Man kann nicht auf x, y oder z migrieren und ist dann mit der Digitalisierung fertig. Wir werden nie fertig sein", sagte Bettina Dietsche, Chief Operating Officer der Allianz Global Corporate & Specialty SE am Mittwoch auf einer Fachkonferenz in Köln. Man müsse viele neue Projekte anschieben. "Die Automatisierung ist nach wie vor ein Kernthema, aber nur eines von vielen Elementen", sagte sie. Eines der Ziele sei es, die Beschäftigung mit reinen Transaktionen abzukürzen und mehr auf die Kundenbetreuung umzuleiten, weil nur dort der Mehrwert entstehe.
Digitale Neugründungen auf der "grünen Wiese" sind für die Versicherungsbranche offensichtlich auch…
08.11.2018Schweizer sehen Versicherungsbetrug nicht als Kavaliersdelikt
Seien es die Mogeleien bei der Schadenhöhe oder gar ein provozierter Auffahrunfall: Versicherungsbetrug steht mittlerweile seit langem in dem Ruf, ein Volkssport zu sein - und das nicht nur in Deutschland. Eine aktuelle Studie des Schweizer Versicherungsverbandes (SVV) kommt nun zu dem Ergebnis: zehn Prozent der Schadenzahlungen im Schadenversicherungsgeschäft beruhen auf Betrug. Vor allem die Motorfahrzeug-, Hausrat-, Wertsachen- und Reiseversicherungen seien davon betroffen.
Seien es die Mogeleien bei der Schadenhöhe oder gar ein provozierter Auffahrunfall: …
08.11.2018Buchtipp: Die Bedeutung des Probable Maximum Loss in der deutschen Feuer-/EC-Erst- und Rückversicherung
Der PML eines Feuer-/EC-Risikos quantifiziert dessen Großschadenexponierung und ist eine wesentliche Entscheidungsgröße im Underwriting-Prozess des Erstversicherers und regelmäßig auch Grundlage der Rückversicherungsentscheidung.
Der PML eines Feuer-/EC-Risikos quantifiziert dessen Großschadenexponierung und ist eine …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen