Quelle: H.D.Volz / PIXELIO (www.pixelio.de)
Unternehmen & Management

Atradius kooperiert mit Schweizer Online-Handelsplattform Kemiex

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Atradius hat gemeinsam mit der Schweizer Kemiex AG eine neue Online-Handelsplattform gegründet, die sich auf den Vertrieb und den Erwerb von Rohstoffen aus den Bereichen Pharmazie, Tiermedizin, Lebens- und Futtermittelherstellung spezialisiert. Diese sei als Alternative zu den bestehenden Praktiken bei Rohstoffverkäufen an Unternehmen aus den Branchen Pharma, Tiermedizin, Lebens- sowie Futtermittel entwickelt worden.
Abnehmer sie Anbieter sollen von einem globalen Netzwerk von geprüften Teilnehmern, von geringen Transaktionszeiten, Preistransparenz und einem Höchstmaß an Kontrolle über ihre Handelsaktivitäten profitieren können, heißt es weiter. Der Kreditversicherer sieht seine Aufgabe nach eigenen Angaben in der Bonitätsprüfung der Abnehmer und der Analyse eines möglichen Forderungsausfalls.
"Fast 100 so genannte EarlyAdopter-Unternehmen aus der Pharma-, Veterinär-, Lebens- und Futtermittelindustrie freuen sich über den Einsatz dieser einzigartigen Rohstoffhandelslösung in ihren Beschaffungs- oder Vertriebseinheiten. Obwohl es andere Vermittlungslösungen für bestimmte Aspekte des Beschaffungsprozesses gibt, können wir sagen, dass Kemiex die erste integrierte Online-Handelsplattform ist, die den sicheren Handel mit zuverlässigen Handelspartnern in aller Welt ermöglicht", kommentiert Pau Franquet, CEO von Kemiex, die Kooperation mit Atradius.
"Die neue Kooperation mit Kemiex belegt einmal mehr die Fähigkeit von Atradius, immer wieder innovative Lösung im Bereich Kreditversicherung zu entwickeln und neue Vertriebswege sicher zu machen. Im Zeitalter der Digitalisierung ist diese Expertise wichtiger denn je für unsere Kunden, damit sie weiterhin profitabel wachsen können", ergänzt Isidoro Unda, Vorstandsvorsitzender des Kreditversicherers.
Kreditversicherer · Atradius · Kemiex
Auch interessant
Zurück
08.11.2018VWheute
Schweizer sehen Versi­che­rungs­be­trug nicht als Kava­liers­de­likt Seien es die Mogeleien bei der Schadenhöhe oder gar ein provozierter …
Schweizer sehen Versi­che­rungs­be­trug nicht als Kava­liers­de­likt
Seien es die Mogeleien bei der Schadenhöhe oder gar ein provozierter Auffahrunfall: Versicherungsbetrug steht mittlerweile seit langem in dem Ruf, ein Volkssport zu sein - und das nicht nur in Deutschland. Eine …
11.04.2018VWheute
Frei­er­muth führt Geschäft der Schweizer Leben Hans Georg Freiermuth (43) ist seit dem 1. April 2018 Geschäftsführer der Schweizer Leben …
Frei­er­muth führt Geschäft der Schweizer Leben
Hans Georg Freiermuth (43) ist seit dem 1. April 2018 Geschäftsführer der Schweizer Leben PensionsManagement GmbH (SLPM). Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Zimmermann an, der im Sommer 2018 in den Ruhestand tritt. Die SLPM ist…
26.09.2017VWheute
Schweizer Axa verab­schiedet sich von Winter­thur Der Zusatz Winterthur fällt bei der Axa Schweiz weg. Ab dem "Frühling 2018" werde sowohl eine …
Schweizer Axa verab­schiedet sich von Winter­thur
Der Zusatz Winterthur fällt bei der Axa Schweiz weg. Ab dem "Frühling 2018" werde sowohl eine "Ein-Marken-Strategie" verfolgt und sich dem Trend der Axa Gruppe angeschlossen, die weltweit ihren Markenauftritt erneuert. Die "neue …
12.09.2017VWheute
Schweizer Auto­diebe lieben Range Rover Autodiebstähle gehören zum Leidwesen der Kfz-Versicherer nicht immer zur Tagesordnung. Dabei scheinen …
Schweizer Auto­diebe lieben Range Rover
Autodiebstähle gehören zum Leidwesen der Kfz-Versicherer nicht immer zur Tagesordnung. Dabei scheinen bestimmte Autotypen auch grenzüberschreitend bei den Langfingern besonders beliebt zu sein. In der benachbarten Schweiz scheinen Range …
Weiter