Nina Henschel
Nina HenschelQuelle: R+V
Köpfe & Positionen

Nina Henschel wechselt in den Vorstand der R+V Krankenversicherung AG

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nina Henschel (42) ist seit 1. November 2018 neues Vorstandsmitglied der R+V Krankenversicherung AG. Die Diplom-Kauffrau kommt von der Axa-Tochter Deutsche Ärzte Versicherung AG und tritt die Nachfolge von Tillmann Lukosch an, der seit Juni dieses Jahres im R+V-Holdingvorstand für das Zentralressort Informationssysteme zuständig ist.
Henschel war in den letzten 16 Jahren in verschiedenen Funktionen für die Axa, tätig, darunter zehn Jahre lang in leitenden Positionen. 2016 wurde sie in den Vorstand der Deutschen Ärzte Versicherung AG berufen und war dort für die Bereiche Produktmanagement Leben und Sach, Marketing, Vertriebstraining und Operations verantwortlich. Die gebürtige Kölnerin verfügt über fundierte Erfahrungen in der Produkt- und Geschäftspolitik, der Vertriebssteuerung sowie der Verwaltung von Versicherungsverträgen in der Lebens- und Krankenversicherung.
Weitere Mitglieder des Vorstands der R+V Krankenversicherung AG sind Ulrike Taube, Vorstand der R+V Pensionskasse AG und der Condor Lebensversicherungs-AG sowie Leiterin der Bereiche "Produkte und Steuerung" und "Privatkunden" in der R+V Personenversicherung, und Matthias Ising, Vorstand der Condor Lebensversicherungs-AG sowie Bereichsleiter "Rechnungswesen und Steuern".
R+V Versicherung · Nina Henschel