Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
02.11.2018

Schlaglicht

Glasbruch
02.11.2018Schadenmanagement: Welche Versprechen die Versicherer halten und was sie überfordert
Das Schadenmanagement der Versicherer befindet sich an einem schwierigen Punkt. Insider kritisieren die veralteten Systemlandschaften, die eine effizientere Sachbearbeitung erschweren. Akteure wie Signal Iduna, Axa, Debeka oder Generali dagegen loben sich für ihre Fortschritte, hadern dafür aber mit der Verträglichkeit von Automatisierung und klassischen Kundenwerten. Die bittere Folge: bahnbrechende Innovationen bleiben aus.
Das Schadenmanagement der Versicherer befindet sich an einem schwierigen Punkt. Insider kritisieren…

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

Deal zwischen der EU und Großbritannien
02.11.2018Brexit: Großbritannien und die EU einigen sich auf Deal für Finanzbranche
Möglicher Durchbruch beim Brexit: In den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) scheinen sich die Verhandlungspartner Medienberichten zufolge auf einen "vorläufigen Deal" für die britischen Finanzdienstleister - darunter Banken und Versicherer - geeinigt haben.
Möglicher Durchbruch beim Brexit: In den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der …
Helikopter AW-169, in dem Modell verunglückte Vichai Srivaddhanaprabha
02.11.2018Luftunglück: AIG haftet für Unfall von tödlich verunglücktem Leicester City Boss
Beim Absturz eines Helikopters starb der Besitzer von Leicester City, Vichai Srivaddhanaprabha, und vier weitere Menschen. Jetzt wurde bekannt, dass der Versicherer AIG für den 38 Millionen Pfund schweren Schaden aufkommen wird.
Beim Absturz eines Helikopters starb der Besitzer von Leicester City, Vichai Srivaddhanaprabha, und…
Kommt es zum "Boxkampf" zwischen VW und den Verbraucherschützern?
02.11.2018Verbraucherschützer reichen Musterfeststellungsklage gegen VW ein
Ein neues Gesetz macht es pünktlich zum 1. November möglich: Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat am gestrigen Tag eine Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen eingereicht - und zwar stellvertretend für alle betroffenen Dieselkunden. Damit soll festgestellt werden, ob die Volkswagen AG durch den Einbau einer Manipulationssoftware die Besitzer eines manipulierten Fahrzeugs mit dem Motor EA189, für welches ein Rückruf erfolgt ist durch das Kraftfahrtbundesamt, geschädigt hat und deshalb Schadensersatz schuldet, heißt es von der beauftragten Kanzlei R|U|S|S Litigation Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
Ein neues Gesetz macht es pünktlich zum 1. November möglich: Die Verbraucherzentrale Bundesverband …

Unternehmen & Management

Christian Mumenthaler
02.11.2018Naturkatastrophen belasten Gewinn der Swiss Re
Die Naturkatastrophen in diesem Jahr machen der Swiss Re zu schaffen. So verzeichnete der Rückversicherer in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres zwar einen Reingewinn von rund 1,1 Mrd. US-Dollar aus. Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum wies das Unternehmen noch einen Verlust von 468 Mio. US-Dollar aus.
Die Naturkatastrophen in diesem Jahr machen der Swiss Re zu schaffen. So verzeichnete der …
02.11.2018Frankfurter Leben übernimmt Bestände der Pro bAV Pensionskasse und Prudentia Pensionskasse
Die Frankfurter Leben übernimmt die Bestände der Pro bAV Pensionskasse AG und der Prudentia Pensionskasse AG. Unternehmensangaben zufolge sei das Inhaberkontrollverfahren der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) über den Erwerb erfolgreich abgeschlossen worden.
Die Frankfurter Leben übernimmt die Bestände der Pro bAV Pensionskasse AG und der Prudentia …
Die Direktbank Comdirect
02.11.2018JDC und Comdirect wollen im Versicherungsgeschäft kooperieren
Die börsennotierte JDC Group AG und die Comdirect-Bank wollen künftig im Versicherungsgeschäft zusammenarbeiten. Demnach will die Großbank im Rahmen der Kooperation ihr Produktangebot im kommenden Jahr nun auch auf Versicherungen ausweitern. Dafür sei geplant, die Versicherungsbestände der eigenen Kunden mit der JDC-eigenen Kunden- und Vertragsverwaltungssoftware iCRM zu managen.
Die börsennotierte JDC Group AG und die Comdirect-Bank wollen künftig im Versicherungsgeschäft …
Geldkoffer
02.11.2018Weitere Konsolidierung auf dem RV-Markt: Renaissance Re erwirbt Tokio Millennium
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Zu dem gekauften Objekt Tokio Marine’s reinsurance platform (TMR), gehört Tokio Millennium Re AG wie auch Tokio Millennium Re (UK). Es ist die Fortführung einer internationalen Konsolidierungswelle auf dem Rückversicherungsmarkt.
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Z…

Köpfe & Positionen

Monika Sebold-Bender
02.11.2018Monika Sebold-Bender verlässt die Ergo zum Jahresende
Personelle Veränderungen im Vorstand der Ergo: Monika Sebold-Bender scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zum Jahresende aus dem Vorstand der Ergo Group AG aus. Zudem übernimmt Clemens Muth, bislang für das Ressort Leben & Gesundheit verantwortlich, in seiner neuen Funktion als Chief Underwriting Officer zusätzlich die Verantwortung für das Ressort Sachversicherung. Unternehmensangaben zufolge soll der Vorstand künftig nur noch aus fünf Motgliedern bestehen.
Personelle Veränderungen im Vorstand der Ergo: Monika Sebold-Bender scheidet in gegenseitigem …
02.11.2018McKinsey-Experte vermisst Experimentierfreude bei Versicherern
Versicherer können viel von Insurtechs lernen, sagt Johannes-Tobias Lorenz. Zum Beispiel die klarere Ausrichtung auf den Kunden, den Willen sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und eine breitere Perspektive auf den Markt. Doch auch die traditionellen Player am Markt haben ihre Stärken. Im Interview mit VWheute erklärt der McKinsey-Partner welche.
Versicherer können viel von Insurtechs lernen, sagt Johannes-Tobias Lorenz. Zum Beispiel die …
Nina Henschel
02.11.2018Nina Henschel wechselt in den Vorstand der R+V Krankenversicherung AG
Nina Henschel (42) ist seit 1. November 2018 neues Vorstandsmitglied der R+V Krankenversicherung AG. Die Diplom-Kauffrau kommt von der Axa-Tochter Deutsche Ärzte Versicherung AG und tritt die Nachfolge von Tillmann Lukosch an, der seit Juni dieses Jahres im R+V-Holdingvorstand für das Zentralressort Informationssysteme zuständig ist.
Nina Henschel (42) ist seit 1. November 2018 neues Vorstandsmitglied der R+V Krankenversicherung AG…