Friday Werbeclip, Screenshot
Friday Werbeclip, ScreenshotQuelle: Friday
Unternehmen & Management

Wenn dich mit Friday im Stau die Singlust übermannt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wer kennt nicht das Gefühl, im Stau vor Glück singen zu wollen. Wenn Sie dieses Gefühlt überraschenderweise nicht teilen, dann sind sie womöglich kein Kunde des Autoversicherers Friday. Dieser hat einen neuen Spot gedreht, in dem Menschen beim Autostillstand im Musical-Style fröhlich drauflosträllern. Doch dahinter steckt eine Botschaft.

Bei der Werbung ist es wie bei allem im Leben, am Ende ist es Geschmackssache. Die Jungs von Nexible halten es für eine gute Idee, mit Jürgen Drews und dem Nachtkönig aus Game of Thrones für ihre KFZ-Versicherung zu werben, die Allianz lässt einen Autofahrer an einer zu kleinen Parklücke scheitern und schreibt mit Bezug auf die eigenen KFZ-Prämien, "kleiner als du denkst", während die Huk-Coburg Kunden(darsteller) die persönliche Beitragsersparnis aufzählen lässt, die sie mit der Huk erzielt haben. Es ist eben Geschmackssache.

Die Idee hinter dem Stau-Musical

Die Jungs von Friday stellen mit dem Stau-Musical ihr prägendes Produktmerkmal heraus, nämlich, dass nur für den gefahrenen Kilometer bezahlt werden muss und eben nicht beim Stillstand im Stau. Wie bei vielen anderen TV-Spots werden während des Videos noch Auszeichnungen des Produktes durch Drittanbieter in den Spot integriert – macht auch die Huk.

Der Spot soll sowohl online wie auch im TV eingesetzt werden, wie Horizont.net meldet. Den gesamten Clip können Sie HIER sehen.

 

 

Friday · KFZ-Werbung · Kfz-Markt
Auch interessant
Zurück
24.06.2019VWheute
"Wir können die Männer­do­mi­nanz in der Tech-Branche ändern" Die Berliner Insurtech-Welt ist international und männerdominiert. Das gilt insbesondere…
"Wir können die Männer­do­mi­nanz in der Tech-Branche ändern"
Die Berliner Insurtech-Welt ist international und männerdominiert. Das gilt insbesondere im sogenannten Tech- und IT-Bereich. Die Internationalität in Berlin ist gewünscht, die Männerdominanz soll durch begabte Frauen …
17.06.2019VWheute
Online-Versi­cherer gegen Allianz und Axa: Das Warten auf die Wach­ab­lö­sung Neu ist diese Erkenntnis wahrlich nicht, doch an Bedeutung hat sie über …
Online-Versi­cherer gegen Allianz und Axa: Das Warten auf die Wach­ab­lö­sung
Neu ist diese Erkenntnis wahrlich nicht, doch an Bedeutung hat sie über die Jahre wenig eingebüßt: Nichts im Handel ist so beständig wie der Wandel. Es setzen sich also nur diejenigen Unternehmen durch…
27.02.2019VWheute
Pflege im Kopf: Allianz startet Mega-Kampagne mit Didi Haller­vorden und Bild-Zeitung Die Allianz denkt groß: Neben dem bekannten Schauspieler spannen…
Pflege im Kopf: Allianz startet Mega-Kampagne mit Didi Haller­vorden und Bild-Zeitung
Die Allianz denkt groß: Neben dem bekannten Schauspieler spannen die Münchener auch die Bild in ihre bald startende Pflege-Kampagne ein. Der Versicherer gibt sich zwar zugeknöpft, doch Medien …
15.02.2019VWheute
Friday verstärkt Führungs­team mit Tristan Schuler und Simon Baldus Das Insurtech Friday erweitert sein Führungsteam mit Tristan Schuler und …
Friday verstärkt Führungs­team mit Tristan Schuler und Simon Baldus
Das Insurtech Friday erweitert sein Führungsteam mit Tristan Schuler und Simon Baldus. Beide verfügen über langjährige Führungserfahrungen in der Finanz- und Versicherungsbranche.
Weiter