Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
29.10.2018

Schlaglicht

Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Württembergischen
29.10.2018Nach Stellenabbau im Vertrieb: CEO Bischof trimmt Württembergische auf Erfolg
Die Sachversicherung wächst, Leben verzeichnet in einzelnen Segmenten zweistellige Steigerungsraten. Viele Zwischenerfolge der Württembergischen sind dem seit Juli amtierenden Vorstandschef Thomas Bischof zuzuschreiben - vor allem die Aufräumarbeiten im Vertrieb. Der Manager, der die Karrierleiter steil nach oben klettert, wird als dynamisch und "blitzgescheit“ beschrieben. Doch sein Stil sorgt auch auf Kritik. Mit VWheute spricht er über Geschäft, Führung und strategische Pläne. 
Die Sachversicherung wächst, Leben verzeichnet in einzelnen Segmenten zweistellige Steigerungsraten…

Märkte & Vertrieb

DIe Verbraucherschützer sehen die Restschuldversicherungen derzeit kritisch.
29.10.2018Verbraucherschützer warnen vor Restschuldversicherungen
Restschuldversicherungen gehören derzeit nicht gerade zu den Lieblingen der Verbraucherschützer. Ein zentraler Vorwurf: Bei entsprechenden Policen handele es sich um überteuerte Produkte mit einem lückenhaften Versicherungsschutz. Zudem könnten die Provisionen schon einmal mehr als die Hälfte der Versicherungsprämie ausmachen. Dies würde entsprechende Fehlanreize setzen, um Restschuldversicherungen an den Bedürfnissen der Verbraucher vorbei zu verkaufen, heißt es in einem aktuellen Positionspapier der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).
Restschuldversicherungen gehören derzeit nicht gerade zu den Lieblingen der Verbraucherschützer. …
F1 Toyota 4
29.10.2018Toyota das Maß aller Dinge bei markengebundenen Kfz-Versicherungen
Und alle schlägt Toyota. Der japanische Autobauer hat den Spitzenplatz bei den markengebundenen Kfz-Versicherungen eingenommen. Es ist ein bekanntes Gefühl für das Unternehmen.
Und alle schlägt Toyota. Der japanische Autobauer hat den Spitzenplatz bei den markengebundenen …
29.10.2018Künstliche Intelligenz: Daten und Datenqualität sind das größte Hemmnis für Versicherer
Was das Thema künstliche Intelligenz anbetrifft, tritt in der Versicherungsbranche eine gewisse Ernüchterung ein. Zu teuer und zu unausgereift ist die Technik, zu wenig Daten stehen zur Verfügung. Doch erste Praxiserfahrungen zeigen, dass mittelfristig die Fähigkeit, künstliche Intelligenz einzusetzen, ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein wird.
Was das Thema künstliche Intelligenz anbetrifft, tritt in der Versicherungsbranche eine gewisse …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen