Quelle: Audi
Märkte & Vertrieb

Diese Kfz-Versicherer sehen Makler vorne

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die KFZ-Saison läuft, das Zünglein an der Waage bei der Frage nach Wachstum oder Verlust könnten Maklerfirmen sein. Welche Unternehmen die Makler vorne sehen, weiß die Versicherungs-Makler-Genossenschaft Vema. Die Huk-Coburg, nicht gerade ein Makler- aber KFZ-Champion, hat es nicht nach vorne geschafft.

Die Vema führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen Befragungen zur Produktqualität in den verschiedenen Sparten bei den ihr angeschlossenen Maklerbetrieben durch – VWheute berichtet regelmäßig. Bei der KFZ-Umfrage wurden die Partnerbetriebe der Vema gebeten, die drei meistgenutzten Anbieter in den jeweiligen Kfz-Zielgruppen zu nennen, der Gesamtgewinner ist, mit Verlaub, ein eher kleineres Haus: die Itzehoer.

 

Das sind die strahlenden Sieger

 

Diese privaten Kfz-Versicherer schafften es in der Schadenbearbeitung in die Top 3 –Bewertung nach Schulnoten

 

Platz 1: Itzehoer (1,38)

Platz 2: Württembergische (1,99)

Platz 3: Alte Leipziger (2,04)

 

Bei der Betrachtung der qualitativen Tarifeinschätzung ergibt sich ein leicht abweichendes Bild, wenn man die Produktqualität fokussiert. Auch hier dominiert Itzehoer mit einer Note von 1,49 auf dem ersten Platz. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Württembergische (1,6) und VHV (1,74). Auch im Bereich Antragsbearbeitung/Policierung sehen die VEMA-Makler die Itzehoer (1,26) ganz weit vorne. Erst mit deutlichem Abstand folgen VHV (1,93) und die R+V-Gruppe (2,04). An dieser Umfrage beteiligten sich 3.624 Personen.

 

Gewerblicher Schutz

 

Bei den gewerblichen Kfz-Versicherungstarifen bezog man sich im Speziellen auf Kleinflotten.

 

Hier wurden meistgenannt:

 

Platz 1: SV Sparkassenversicherung (395 Nennungen)

Platz 2: Allianz (308 Nennungen)

Platz 3: BGV (171 Nennungen)

 

Auch bei den Kleinflotten wurde hinsichtlich der Qualität um eine Bewertung der drei Teilbereiche gebeten. Bei der Produktqualität ist es wieder die Itzehoer (1,55), die den ersten Platz vor BGV (1,79) und Allianz (1,82) erringt.

 

Das dritte Qualitätssegment wird wiederum von der Itzehoer dominiert. Deren Schadenbearbeitung wird mit 1,37 benotet. Die Allianz schafft mit einer Note von 1,98 den zweiten Platz. Auf Platz drei gelangt die Alte Leipziger (2,17). An dieser Umfrage beteiligten sich 2.174 Personen.

VEMA · Kfz-Markt · Kfz-Vertrieb
Auch interessant
Zurück
12.02.2019VWheute
Das sind die besten BU-Anbieter Die Suche nach des Maklers Liebling. So könnten die Befragungen des Maklerverbandes Vema genannt werden, die …
Das sind die besten BU-Anbieter
Die Suche nach des Maklers Liebling. So könnten die Befragungen des Maklerverbandes Vema genannt werden, die regelmäßig ein Stimmungsbild der Makler zu bestimmten Produktkategorien zeichnen – heute: Biometrie.
17.01.2019VWheute
Vema feiert Rekord­jahr Alles gut im Jahr 2018: Die Vema Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG ist mit dem vergangenen Jahr mehr als zufrieden. Es …
Vema feiert Rekord­jahr
Alles gut im Jahr 2018: Die Vema Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG ist mit dem vergangenen Jahr mehr als zufrieden. Es konnten 300 neue Maklerunternehmen für die Genossenschaft gewonnen werden, ebenso viele wurden abgelehnt.
27.09.2018VWheute
VEMA-Partner küren den Haft­pflicht-König Es ist gute, alte Tradition: Die VEMA eG führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen …
VEMA-Partner küren den Haft­pflicht-König
Es ist gute, alte Tradition: Die VEMA eG führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen Befragungen zur Produktqualität in den verschiedenen Sparten bei den ihr angeschlossenen Maklerbetrieben durch. Diesmal die Haftpflicht in…
14.09.2018VWheute
VEMA-Chef Hübner: Bafin-Vorschlag zum Provi­si­ons­de­ckel hat "etwas Verzwei­feltes" Der geplante Provisionsdeckel in der Lebensversicherung sorgt …
VEMA-Chef Hübner: Bafin-Vorschlag zum Provi­si­ons­de­ckel hat "etwas Verzwei­feltes"
Der geplante Provisionsdeckel in der Lebensversicherung sorgt auch weiterhin für Kritik aus der Branche. Für Hermann Hübner, Vorstandsvorsitzender der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft, …
Weiter