Andreas Evers ist neuer Vertriebsleiter der Monuta
Andreas Evers ist neuer Vertriebsleiter der MonutaQuelle: Frank Beer / Monuta
Köpfe & Positionen

Andreas Evers löst Göttker bei Monuta ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Andreas Evers, Regionaldirektor der Monuta Versicherungen, übernimmt ab sofort kommissarisch die Funktion des Vertriebsleiters. Er folgt damit auf Kai Göttker, Direktor Vertrieb und Prokurist, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen wird.
Evers blickt auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Sterbegeldversicherung zurück. In den vergangenen drei Jahren als Vertriebsleiter bei der Monuta-Niederlassung Deutschland mit Sitz in Düsseldorf hat er das B2B Versicherungs-Business in Deutschland maßgeblich mitgestaltet. Er verfügt zudem über ein breites Netzwerk mit Maklern.
Monuta · Andreas Evers
Auch interessant
Zurück
14.01.2019VWheute
Monuta gewinnt rund 27.000 Neukunden Die Monuta hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2018 rund 27.000 Neukunden hinzugewonnen. Die …
Monuta gewinnt rund 27.000 Neukunden
Die Monuta hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2018 rund 27.000 Neukunden hinzugewonnen. Die Gesamtversicherungssumme der Neuverträge beläuft sich nach Angaben des Spezialisten für Trauerfall-Vorsorge auf etwa 182 Mio. Euro. Zudem hält die …
08.01.2019VWheute
Thorben Schwarz ist neuer Vertriebs­di­rektor bei Monuta Thorben Schwarz (40) ist seit 7. Januar 2019 neuer Direktor Vertrieb bei der deutschen …
Thorben Schwarz ist neuer Vertriebs­di­rektor bei Monuta
Thorben Schwarz (40) ist seit 7. Januar 2019 neuer Direktor Vertrieb bei der deutschen Niederlassung der Monuta Versicherung. Er tritt damit die Nachfolge von Kai Göttker an, der das Unternehmen im Oktober verlassen …
13.12.2018VWheute
Barmenia löst VKB bei der Baye­ri­schen ab Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Barmenia haben eine exklusive Partnerschaft in der privaten …
Barmenia löst VKB bei der Baye­ri­schen ab
Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Barmenia haben eine exklusive Partnerschaft in der privaten Krankenversicherung geschlossen. Demnach wird der private Krankenversicherer aus Wuppertal ab 1. Januar 2019 seine gesamten …
14.08.2018VWheute
Bild kriti­siert laut­stark "über­flüs­sige Versi­che­rungen" Für Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Versichererliebe ist das große Boulevardblatt …
Bild kriti­siert laut­stark "über­flüs­sige Versi­che­rungen"
Für Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Versichererliebe ist das große Boulevardblatt mit den vier Buchstaben nicht bekannt. Auch diesmal ist die Kritik an einzelnen Produkten deutlich zu vernehmen, "für überflüssige …
Weiter