Geld verbrennen
Geld verbrennenQuelle: Segovax / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Datenpanne kostet US-Krankenversicherer Anthem 16 Mio. Dollar

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es ist eine Rekordstrafe, auch wenn sie gegen die 800 Millionen Audi-Strafe im Dieselskandal geradezu läppisch wirkt: Der amerikanische Health-Versicherer Anthem muss wegen einer Datenpanne 16 Mio. US-Dollar Wiedergutmachung an die Behörden leisten.

Der zweitgrößte amerikanische Krankenversicherer muss, um potentielle Datenschutzverstöße zu begleichen, die beim bisher wohl größten Hackerangriff auf das Gesundheitsnetz Amerikas erfolgten. Das Unternehmen hat die Strafe bereits akzeptiert.

Die Vereinbarung zwischen Anthem und dem Departement of Health und Human Services ist die höchste Summe, die jemals bei einem Verstoß gegen die Datenschutzrichtlinien im Gesundheitsbereich verhängt wurden.

 

Die Strafe wurde ausgesprochen, um den Vertrauensverlust der Menschen in das System zu sühnen, betonen die Behörden: "When you have large breaches it erodes people’s confidence in the privacy of their sensitive information, and we believe such a large breach of trust merits a substantial payment,” erklärt Roger Severino, HHS Office for Civil Rights.

 

Das Unternehmen selbst sagt, dass es Datenschutz sehr wichtig nimmt und mit den Behörden zusammenarbeitet: "Anthem takes the security of its data and the personal information of consumers very seriously. We have cooperated with (the government) throughout their review and have now reached a mutually acceptable resolution."

Cyber-Versicherungen · Cyberangriffe · Anthem · Strafe
Auch interessant
Zurück
15.04.2019VWheute
Insurlab Germany kürt 16 Start-ups für Acce­le­rator-Programm Insurlab Germany hat insgesamt 16 Start-ups für die zweite Runde des InsurLab …
Insurlab Germany kürt 16 Start-ups für Acce­le­rator-Programm
Insurlab Germany hat insgesamt 16 Start-ups für die zweite Runde des InsurLab Germany Accelerators ausgewählt. Dabei konnten sich die Jungunternehmen in zwei Kategorien ("Start" und "Growth") für einen …
28.02.2019VWheute
Cyber­mafia erbeutet mehr als 100 Mio. Euro auf Trading-Seiten Ein falsches Spiel auf Online-Trading-Plattformen hat seit 2015 rund 100.000 …
Cyber­mafia erbeutet mehr als 100 Mio. Euro auf Trading-Seiten
Ein falsches Spiel auf Online-Trading-Plattformen hat seit 2015 rund 100.000 europäische Anleger um mehrere hundert Millionen Euro gebracht. Medienberichten zufolge haben die österreichischen Sicherheitsbehörden nun …
30.01.2019VWheute
Studie: Erpres­ser­soft­ware könnte drei­stel­ligen Milli­ar­den­schaden verur­sa­chen Cyberattacken durch eine Erpressersoftware könnte die globale …
Studie: Erpres­ser­soft­ware könnte drei­stel­ligen Milli­ar­den­schaden verur­sa­chen
Cyberattacken durch eine Erpressersoftware könnte die globale Wirtschaft teuer zu stehen kommen. In einer aktuellen Studie haben IT-Experten den Cyberangriff eines südostasiatischen …
29.01.2019VWheute
Von der Leyen: "4.500 Cyber-Angriffe täglich" "Digitalisierung ist die Mega-Aufgabe" der nächsten Jahre, wenn nicht Jahrzehnte", sagt …
Von der Leyen: "4.500 Cyber-Angriffe täglich"
"Digitalisierung ist die Mega-Aufgabe" der nächsten Jahre, wenn nicht Jahrzehnte", sagt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Gleichzeitig warnt sie vor den Gefahren, die damit einhergehen und will die Wirtschaft stärker in …
Weiter