Personal
PersonalQuelle: Rainer Sturm  / www.pixelio.de / PIXELIO
Köpfe & Positionen

Änderung im Vorstand von Peak Re

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Rückversicherer hat einen neuen Chief Operating Officer (COO) ernannte: David V. Cabral wurde mit Wirkung zum 8. Oktober 2018 ernannt. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche und soll bei Peak Re unter anderem das Wachstum fördern.

Das in Hong-Kong ansässige Unternehmen schreibt über den neuen Mann, dass er ein Rückversicherungsexperte mit einer 35-Jährigen Expertise sei, der in verschiedenen Märkten in arbeietet und Unternehmen von Grund auf aufbaute. Unter anderem habe er eine (re)insurance advisory firm aufgebaut.  Laut CEO Franz Josef Hahn ist Mr. Cabral ein "C-suite member with leadership responsibilities in business processes integration". Er soll das Unternehmen effizienter machen und das technische Niveau erhöhen sowie das Wachstum des Unternehmens fördern. 

 

Franz Josef Hahn zur Personalie: "David is an exceptional reinsurance industry leader, and I am very excited to welcome him to Peak Re. I am convinced that his appointment will make Peak Re an even stronger organisation for improved stakeholder experience. I am confident that we will benefit from his experience and expertise."

peak re · Rückversicherungen · Köpfe
Auch interessant
Zurück
30.07.2019VWheute
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten" Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden mus…
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten"
Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden muss. Doch im Verzicht auf Flugreisen sieht Joachim Wenning keinen „entscheidenden Hebel“, um das Klima zu schützen. Andere Branchen …
17.07.2019VWheute
Darag arbeitet mit Protector Forsikring zusammen Gemeinsam geht vieles einfacher: Der Versicherer und Rückversicherer Darag hat ein " retrospective …
Darag arbeitet mit Protector Forsikring zusammen
Gemeinsam geht vieles einfacher: Der Versicherer und Rückversicherer Darag hat ein " retrospective quota share reinsurance agreement" mit Protector Forsikring geschlossen, einem großen, skandinavischen Versicherer.  
23.05.2019VWheute
Rück­ver­si­cherer hoffen weiter auf Preis­stei­ge­rungen Die Preise für Rückversicherung steigen in einigen Bereichen, aber keineswegs auf breiter …
Rück­ver­si­cherer hoffen weiter auf Preis­stei­ge­rungen
Die Preise für Rückversicherung steigen in einigen Bereichen, aber keineswegs auf breiter Front. Die Auskömmlichkeit der Prämien, nicht zuletzt auch für Cyber-Risiken, waren einmal mehr Gegenstand des Kölner …
26.04.2019VWheute
Ände­rung am VVG in der Schweiz und was Deutsch­land daraus lernen kann In der Schweiz sollen Änderungen am Versicherungsvertragsgesetz (VVG) …
Ände­rung am VVG in der Schweiz und was Deutsch­land daraus lernen kann
In der Schweiz sollen Änderungen am Versicherungsvertragsgesetz (VVG) vorgenommen werden. Das sorgt selbst in der beschaulichen Eidgenossenschaft für (ein wenig) Aufregung. Der Direktor des Schweizerischen …
Weiter