Personal
PersonalQuelle: Rainer Sturm  / www.pixelio.de / PIXELIO
Köpfe & Positionen

Änderung im Vorstand von Peak Re

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Rückversicherer hat einen neuen Chief Operating Officer (COO) ernannte: David V. Cabral wurde mit Wirkung zum 8. Oktober 2018 ernannt. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche und soll bei Peak Re unter anderem das Wachstum fördern.

Das in Hong-Kong ansässige Unternehmen schreibt über den neuen Mann, dass er ein Rückversicherungsexperte mit einer 35-Jährigen Expertise sei, der in verschiedenen Märkten in arbeietet und Unternehmen von Grund auf aufbaute. Unter anderem habe er eine (re)insurance advisory firm aufgebaut.  Laut CEO Franz Josef Hahn ist Mr. Cabral ein "C-suite member with leadership responsibilities in business processes integration". Er soll das Unternehmen effizienter machen und das technische Niveau erhöhen sowie das Wachstum des Unternehmens fördern. 

 

Franz Josef Hahn zur Personalie: "David is an exceptional reinsurance industry leader, and I am very excited to welcome him to Peak Re. I am convinced that his appointment will make Peak Re an even stronger organisation for improved stakeholder experience. I am confident that we will benefit from his experience and expertise."

peak re · Rückversicherungen · Köpfe
Auch interessant
Zurück
20.03.2019VWheute
GKV Spit­zen­ver­band nimmt Ände­rung im Vorstand vor Gernot Kiefer wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes. Seine …
GKV Spit­zen­ver­band nimmt Ände­rung im Vorstand vor
Gernot Kiefer wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes. Seine Aufgabe beginnt der bisherige Vorstand im Sommer dieses Jahres. Seine bisherigen Aufgaben wird er beibehalten.
22.02.2019VWheute
Wie Munich Re, Swiss Re und Co. von Asiens Stärke profi­tieren können Munich Re umgarnt Anleger mit höherer Dividende, Hannover Rück schafft …
Wie Munich Re, Swiss Re und Co. von Asiens Stärke profi­tieren können
Munich Re umgarnt Anleger mit höherer Dividende, Hannover Rück schafft angepeilten Milliardengewinn und auch Swiss Re verdient 2018 gut. Klingt, als könnten sich die Rückversicherer nicht beklagen. Intern …
06.02.2019VWheute
Hannover Rück hat trotz Mrd.-Gewinn weiter Risi­ko­ap­petit Die Hannover Rückversicherung SE hat im Geschäftsjahr 2018 den bereits für das Vorjahr …
Hannover Rück hat trotz Mrd.-Gewinn weiter Risi­ko­ap­petit
Die Hannover Rückversicherung SE hat im Geschäftsjahr 2018 den bereits für das Vorjahr eingeplanten Milliarden-Gewinn erzielt. Wie der scheidende Vorstandschef Ulrich Wallin bei der Bekanntgabe der Ergebnisse der …
10.01.2019VWheute
Geopo­li­ti­sche- und Cyber­ge­fahren beschäf­tigen Swiss Re Möchte man etwas über Rückversicherung und Group Qualitative Risk Management lernen, …
Geopo­li­ti­sche- und Cyber­ge­fahren beschäf­tigen Swiss Re
Möchte man etwas über Rückversicherung und Group Qualitative Risk Management lernen, sollte man Nina Arquint fragen. Sie ist seit Juli 2015 Head Group Qualitative Risk Management bei Swiss Re und seit September 2018 …
Weiter