Gefragter Werbepartner: Jürgen Klopp ist u.a. das Gesicht der Marken DVAG und Opel.
Gefragter Werbepartner: Jürgen Klopp ist u.a. das Gesicht der Marken DVAG und Opel.Quelle: © GM Company / Opel / flickr
Unternehmen & Management

Axa sponsert Liverpool: Wie Buberl von Klopps Erfolg profitieren will

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Unsere Kunden "will never walk alone", kommentierte Axa-Chef Thomas Buberl den Werbedeal mit dem FC Liverpool. Der französische Versicherer wird der globale Versicherungspartner der englischen Premier League Mannschaft. Axa will mithilfe von Liverpool vor allem auf dem asiatischen Markt bekannter werden.

Gerade in Asien wächst die Fangemeinde der Premier League und dort sieht Axa einer ihrer Kernmärkte. Der Versicherer wurde kürzlich von der Markenberatung Interbrand zur der global bekanntesten Versicherungsmarke gewählt - und das zum zehnten Mal in Folge. Im globalen Vergleich mit allen Unternehmen nimmt Axa Platz 47 ein, die Allianz Platz 49. Auf dem ersten Platz ist Apple, gefolgt von Google und Amazon.

 

Der FC Liverpool ist laut dem Markenbewertungsunternehmens Brand Finance auf dem 9. Platz - was die wertvollsten Fußballclubs betrifft. Manchester United steht mit einem Markenwert von 1,7 Mrd. Dollar vor Real Madrid (1,4 Mrd. Dollar). Immerhin kommen sechs der Top 10-Mannschaften aus England. Die englische Liga gilt als die finanziell stärkste der Welt, vor allem wegen der großen TV- und Sponsorendeals. Sie bietet das begehrteste Werbeumfeld im Fußball. Der TV-Vertrag mit Sky und der British Telecom bringen der Premier League bis zum Jahr 2019 insgesamt etwa 6,9 Mrd. Euro. Chelsea, Manchester City und Arsenal stehen im Ranking der wertvollsten Clubs noch vor dem FC Liverpool. Der Verein an der Anfield Road wird mit 908 Mio. Dollar bewertet. Mit dem Geld der Axa und dem Erfolgstrainer Jürgen Klopp könnte der Verein jedoch in den nächsten Jahren die anderen Mannschaften überholen. Im vergangenen Jahr stand man im Champions League Finale. In der heimischen Liga ist man nach acht Spieltagen noch ungeschlagen. Hinter dem Erfolg steht Jürgen Klopp, der beim 18-maligen englischen Meister 10 Mio. Euro im Jahr verdient. 

Die Axa will sich nun in Klopps Erfolg sonnen. Die über vier Jahre geplante Partnerschaft umfasst eine enge Kooperation mit den Ausrüstern der Herren- und Damenauswahl, den Fitnesstrainern und Managern des Clubs, um die gemeinsamen Werte wie einen gesunden Lebensstil zu fördern. Die finanziellen Bedingungen des Deals wurden nicht veröffentlicht. Wie keine andere Branche sponsern große wie kleine Player aus der Assekuranz inzwischen Fussballvereine. Vor zwei Jahren stieg der Wuppertaler Krankenversicherer Barmenia bei Bayer Leverkusen ein. 5,5 Mio. Euro zahlt das mittelgroße Unternehmen dafür pro Jahr, fast so viel wie die Allianz bei Bayern München. Die Bindung geht bei manchen Versicherern so weit, dass sie bei den Clubs als Investoren einsteigen. 2005 ist Signal Iduna bei Dortmund eingestiegen, die Allianz hält seit 2000 Anteile an dem FC Bayern München.

Auch interessant
Zurück
17.06.2019VWheute
BGV spon­sert weiter Top-Hand­ball Die Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 …
BGV spon­sert weiter Top-Hand­ball
Die Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 Exklusivpartner des zweifachen Deutschen Handballmeisters sein. Damit wird die seit dem Jahr 2013 bestehende Partnerschaft ein …
08.04.2019VWheute
Gene­rali spon­sert Berliner Halb­ma­ra­thon Die Generali Deutschland baut ihr Sportsponsoring weiter aus. Demnach sponsort der Münchener …
Gene­rali spon­sert Berliner Halb­ma­ra­thon
Die Generali Deutschland baut ihr Sportsponsoring weiter aus. Demnach sponsort der Münchener Versicherungskonzern nun den Berliner Halbmarathon.
17.01.2019VWheute
R+V spon­sert Esport-Team des FC Schalke 04 Neues aus der Sportwelt: Die Wiesbadener R+V Versicherung baut ihr Sponsoring beim …
R+V spon­sert Esport-Team des FC Schalke 04
Neues aus der Sportwelt: Die Wiesbadener R+V Versicherung baut ihr Sponsoring beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 weiter aus. Demnach wird sich der Versicherungskonzern erstmals auch als Hauptsponsor und Trikotpartner …
19.09.2018VWheute
Allianz täuscht Kunden in Austra­lien und spon­sert die Olym­pi­schen Spiele Die Münchener verkünden, dass Sie der einzige Versicherer und auch …
Allianz täuscht Kunden in Austra­lien und spon­sert die Olym­pi­schen Spiele
Die Münchener verkünden, dass Sie der einzige Versicherer und auch das einzige deutsche Unternehmen unter den Sponsoren der Olympischen Spiele sind. Die Marketing-Coup geht jedoch unter, weil zur …
Weiter