Elektroauto beim tanken
Elektroauto beim tankenQuelle:   Georg Sander / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Huk-Coburg beweist  Belastbarkeit von Elektroautos

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Elektroautos sind weit besser als ihr Ruf. Das zeigt eine Auswertung der Huk-Coburg auf Basis von Telematikdaten. Knapp die Hälfte aller untersuchten Autos legte in einem Zeitraum von acht Monaten an keinem Tag mehr als 250 Kilometer zurück. Diese Reichweite erreichen heute Elektroautos bereits ohne Nachladen.

Elektroautos sind weit besser als ihr Ruf. Das zeigt eine Auswertung der Huk-Coburg auf Basis von Telematikdaten. Knapp die Hälfte aller untersuchten Autos legte in einem Zeitraum von acht Monaten an keinem Tag mehr als 250 Kilometer zurück. Diese Reichweite erreichen heute Elektroautos bereits ohne Nachladen.

 

Aktuell verfügbare E-Auto-Modelle haben eine Reichweite von etwa 250 Kilometern, damit kämen 47 Prozent der E-Autos ohne Nachladen durch den Tag. Die verbleibenden 53 Prozent der Autos fuhren im Untersuchungszeitraum Januar bis August 2018 zwar an mindestens einem Tag weiter als 250 Kilometer, jedoch machten Fahrten mit dieser Tagesreichweite lediglich ein Prozent aus. Das häufig ins Feld geführte Argument, E-Autos seien wegen mangelnder Reichweite keine echte Alternative, ist für viele Fahrten im Alltag unzutreffend, schreibt der Versicherer.

 

E-Autos werden noch besser

 

"Für kurze und mittlere Strecken sehen wir ein großes Potenzial für E-Autos, da sich das Problem mangelnder Reichweite und Ladeinfrastruktur für viele Autofahrer nicht stellt. Denn die E-Autos können zu Hause geladen werden", so Jörg Rheinländer, Vorstandsmitglied der Huk-Coburg. "Perspektivisch ergibt sich ein noch größeres Potenzial, wenn die Preise für Stromer sinken, die Reichweiten der Autos weiter steigen und die öffentliche Ladeinfrastruktur sich verbessert", führt er weiter aus.

 

Ausgewertet wurden für die Erhebung 25 Millionen Fahrten von Teilnehmern des Telematik-Programms "Smart Driver" der Hu-Coburg mit einer Gesamtfahrtstrecke von 6.800 Erdumrundungen.

Der Versicherer bietet mit dem Smart Driver Programm seit Anfang 2017 ein Telematik-Produkt für junge Fahrer an und hat bereits 75.000 Kunden dafür gewonnen. Für die Untersuchung wurden die Tagesfahrten von über 35.000 Fahrzeugen von Januar bis August 2018 mit über 273 Millionen gefahrenen Kilometern betrachtet.

Die Zulassungen von Elektroautos hierzulande bewegen sich nach wie vor auf eher niedigem Niveau.

 

Zulassungen E-Autos in Deutschland
Zulassungen E-Autos in DeutschlandQuelle: Statista
Huk-Coburg · Elektroauto · Versicherungstelematik
Auch interessant
Zurück
05.04.2019VWheute
China: Kaum Elektro-Autos wegen hoher Versi­che­rungs­prä­mien Branchenstatistiken zufolge fahren in China derzeit etwa zwei Mio. Elektro-Autos auf …
China: Kaum Elektro-Autos wegen hoher Versi­che­rungs­prä­mien
Branchenstatistiken zufolge fahren in China derzeit etwa zwei Mio. Elektro-Autos auf den Straßen, die meisten davon Pkw. Im weltweiten Vergleich liegt China bei den zugelassenen Elektrofahrzeugen zwar an der Spitze. …
15.09.2017VWheute
IAA unter Strom: Viel Tamtam, wenig Autos Zwischen Chrom, Vertrauensverlust und vielen Stolperschwellen auf dem Weg zum Elektroauto öffnet die 67. …
IAA unter Strom: Viel Tamtam, wenig Autos
Zwischen Chrom, Vertrauensverlust und vielen Stolperschwellen auf dem Weg zum Elektroauto öffnet die 67. Internationale Automobilausstellung (IAA) ihre Pforten. Die Fachbesucher strömen vor allem zur digitalen Seitenveranstaltung namens …
16.11.2016VWheute
Elek­tro­autos domi­nieren 2030 den Markt Im Jahr 2030 könnte jeder dritte in Europa zugelassene Neuwagen ein Elektroauto sein. Demnach würden die …
Elek­tro­autos domi­nieren 2030 den Markt
Im Jahr 2030 könnte jeder dritte in Europa zugelassene Neuwagen ein Elektroauto sein. Demnach würden die stromangetriebenen Fahrzeuge mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent erstmals vor mit konventionellen Verbrennungsmotoren (28 …
09.11.2016VWheute
"Elek­tro­autos keines­wegs riskanter" "Elektroautos sind im Schadenverlauf keineswegs riskanter als andere Fahrzeuge", konstatiert Frank Edelmeier, …
"Elek­tro­autos keines­wegs riskanter"
"Elektroautos sind im Schadenverlauf keineswegs riskanter als andere Fahrzeuge", konstatiert Frank Edelmeier, Leiter des Geschäftsfeldes Kraftfahrt bei Axa, gegenüber VWheute. Dennoch sollten die Fahrer "auch wegen der geringeren …
Weiter