Anstieg der Nachfrage
Anstieg der NachfrageQuelle: fotoART by Thommy Weiss / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

3. Quartal 2018: Kunden wollen Rentenversicherungen, kein Riester

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Immer spannend, wenn die Berliner von Mediaworx eine neue Analyse herausbringen. Diesmal haben sie sich den Nachfrageanstieg /-rückgang von rund 170 Versicherungsprodukten des 3. Quartal 2018 mit dem Vorjahreszeitraum verglichen. Gewonnen hat trotz Wechselsaison nicht die KFZ-Versicherung.

Nichts liebt der Deutsche so sehr wie sein Auto, doch noch wichtiger scheint ihm die Rente zu sein, wie die Top Ten der gefragtesten Produkte im dritten Quartal zeigt. Analysiert wurde das Interesse von Mediaworx anhand von Google-Suchanfragen.

Gefragteste Produkte im 3. Quartal 2018
Gefragteste Produkte im 3. Quartal 2018Quelle: Mediaworx

Nicht nur, dass die KFZ-Versicherung nicht den Top-Platz einnimmt, sie gehört auch zu den größten Verlierern des Quartals. Dazugewonnen haben Sterbegeld-, Zahnzusatz- und BU-Versicherung. Auch die Riester-Rente gehört zu den Verlierern.

Tops & Flops des 3. Quartals
Tops & Flops des 3. QuartalsQuelle: Mediaworx

Zu guter Letzt hat Mediaworx auch noch den relativen Anstieg und Rückgang der Nachfrage an Versicherungen im dritten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahresquartal berechnet. Verlierer sind vor allem Nischenversicherungen und, ungewöhnlich für die Sturmsaison, die Elementarversicherung – allerdings ist das Jahr (bisher) auch weniger schadenträchtig. Sterbegeld und Haftpflicht gewinnen dazu.

Relativer Anstieg der Nachfrage im 3. Quartal
Relativer Anstieg der Nachfrage im 3. QuartalQuelle: Mediaworx
Mediaworx · Nachfrage · Produkte · Google
Auch interessant
Zurück
14.08.2019VWheute
Starkes zweites Quartal hält W&W auf der Gewin­ner­straße Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) setzt den vor zwei Jahren …
Starkes zweites Quartal hält W&W auf der Gewin­ner­straße
Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) setzt den vor zwei Jahren eingeleiteten Aufbruch auch im ersten Halbjahr 2019 fort. In den ersten sechs Monaten des Jahres beträgt der Konzernüberschuss fast so …
22.07.2019VWheute
"Das Geschäft läuft einfach": Munich Re erwartet für das zweite Quartal ein hohes Ergebnis Gute Nachrichten sollen nicht zurückgehalten werden. Das …
"Das Geschäft läuft einfach": Munich Re erwartet für das zweite Quartal ein hohes Ergebnis
Gute Nachrichten sollen nicht zurückgehalten werden. Das denkt sich zumindest die Rückversicherungsgröße aus München und hat einen Ausblick auf das Ergebnis des 2. Quartals veröffentlicht. …
17.01.2019VWheute
Finanz­spritze für Legal­tech-Start-up Help­check Das Düsseldorfer Legaltech Helpcheck hat in der jüngsten Finanzierungsrunde rund elf Mio. Euro …
Finanz­spritze für Legal­tech-Start-up Help­check
Das Düsseldorfer Legaltech Helpcheck hat in der jüngsten Finanzierungsrunde rund elf Mio. Euro eingesammelt. Zu den Investoren gehören Unternehmensangaben zufolge ein Family Office aus Deutschland und ein Konzern aus der …
12.12.2018VWheute
Rating zu Renten­ver­si­che­rungen: "Kaum Zeit für neue Trends und Ideen" Private Altersvorsorge scheint angesichts der längeren Lebenserwartung immer…
Rating zu Renten­ver­si­che­rungen: "Kaum Zeit für neue Trends und Ideen"
Private Altersvorsorge scheint angesichts der längeren Lebenserwartung immer wichtiger zu sein. Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat in ihrem jüngsten Rating nach der besten Rentenversicherung gesucht…
Weiter