Ehemaliger CEO von Aviva, Mark Wilson.
Ehemaliger CEO von Aviva, Mark Wilson.Quelle: picture alliance / Photoshot
Köpfe & Positionen

Aviva hört auf Aktionäre und entlässt CEO Wilson

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Er hat den größten britischen Versicherer wieder auf Kurs gebracht, seit heute ist Mark Wilson überraschend nicht mehr Konzernchef von Aviva. Wilson hatte viele Aktionäre verärgert, als er Vorzugsaktien mit garantierter Dividende einziehen wollte und zudem noch einen Posten beim Konkurrenten Blackrock annahm.

Wilson übernahm den Versicherer 2013, nachdem die Investoren den damaligen CEO Andrew Moss wegen der schlechten Aktienperformance zum Rücktritt zwangen. Wilson hat Aviva mit seiner Digitalstrategie wieder auf Kurs gebracht. Sein größter Erfolg war die Ak­qui­si­ti­on der Friends of Life Group im Jahr 2016. Allerdings verleitete das der Aktie ebenfalls keine Flügel.

 

Verärgert sind die Investoren schon lange, weil Wilson im Verwaltungsrat von Black Rock sitzt, einem direkten Aviva-Rivalen bei der Vermögensanlage. Das Fass zum Überlaufen brauchte seine Entscheidung, als er Vorzugsaktien mit garantierter Dividende einziehen wollte.

 

Bis April 2019 soll Wilson noch im Unternehmen bleiben und sein Gehalt erhalten. Der Chef der UK-Sparte, Andy Briggs, gilt als Favorit für die Nachfolge.

Auch interessant
Zurück
11.06.2019VWheute
Aviva fühlt sich von der Allianz bedroht und streicht 1.800 Jobs Durch zwei Übernahmen ist die Allianz kürzlich zur Nummer zwei in Großbritannien …
Aviva fühlt sich von der Allianz bedroht und streicht 1.800 Jobs
Durch zwei Übernahmen ist die Allianz kürzlich zur Nummer zwei in Großbritannien aufgestiegen. Marktführer Aviva muss seine Marktführer-Position behaupten. Um Kosten zu sparen, will der britische Versicherer in den …
31.05.2019VWheute
MLP-Aktio­näre setzen auf Harmonie - und leise Kritik am Aufsichtsrat Die (Groß)-Aktionäre gehen in Deutschland auf die Barrikaden. Bayer und Deutsche…
MLP-Aktio­näre setzen auf Harmonie - und leise Kritik am Aufsichtsrat
Die (Groß)-Aktionäre gehen in Deutschland auf die Barrikaden. Bayer und Deutsche Bank können davon ein Lied singen: doch Wiesloch ist nicht Frankfurt, sodass die Stimmung auf der Hauptversammlung von MLP …
09.05.2019VWheute
Allianz baut Vorsprung mit Rekord aus und belohnt Aktio­näre Ein Umsatzplus von 3,5 Prozent auf 131 Mrd. Euro, ein operatives Ergebnis von 11,5 Mrd. …
Allianz baut Vorsprung mit Rekord aus und belohnt Aktio­näre
Ein Umsatzplus von 3,5 Prozent auf 131 Mrd. Euro, ein operatives Ergebnis von 11,5 Mrd. Euro, eine Solvency-II-Kapitalquote von 229 Prozent und schließlich, das dürfte die versammelten Aktionäre am meisten interessiert …
08.05.2019VWheute
Allianz-Aktio­näre stimmen über neues Vergü­tungs­pro­gramm für den Vorstand ab Wenn die Aktionäre heute in der Münchener Olympiahalle zur …
Allianz-Aktio­näre stimmen über neues Vergü­tungs­pro­gramm für den Vorstand ab
Wenn die Aktionäre heute in der Münchener Olympiahalle zur Jahreshauptversammlung der Allianz zusammenkomme, steht unter anderem auch die Abstimmung über eine Vergütungsordnung für den Konzernvorstand…
Weiter