Weinstadel Nürnberg
Weinstadel NürnbergQuelle: Dieter / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Nürnberger nutzt GKV für BU-Beurteilung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Die Gesundheitsprüfung muss einfacher werden. Über einen Datentransfer mit Krankenkassen bekommen wir das hin", erklärte der Vorstandschef der Nürnberger Armin Zitzmann gestern. Doch wie funktioniert das in der Praxis und was sagen die Datenschützer, die Nürnberger gibt Auskunft.

Die Versicherer versuchen ihren Kunden so viel Arbeit wie möglich abzunehmen, doch aktuell profitieren nur die gesetzlich Versicherten von der Option, denn die Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung mit GKV-Check ist nur für Kunden zugänglich, die in den vergangenen fünf Jahren ununterbrochen in Deutschland gesetzlich krankenversichert waren. Privatversicherte Personen sind außen vor.

 

Mit einer gesonderten Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärung holt der Versicherer im Auftrag des Kunden die relevanten Informationen zum Gesundheitszustand (die sogenannte GKV-Versichertenauskunft) der letzten fünf Jahre direkt bei der gesetzlichen Krankenkasse des Versicherten ein. Die Rückmeldung und der Datentransfer der Krankenkassen erfolgen in der Regel noch auf dem Postweg.

 

Die GKV-Versichertenauskunft enthält üblicherweise folgende Informationen:

 

  • Ambulante/ärztliche Leistungen
  • Arbeitsunfähigkeitszeiten
  • Krankenhausaufenthalte
  • Stationäre Rehabilitation
  • Ambulante Operationen
  • Arznei und Verbandmittel
  • Hilfs- und Heilmittel

Das Unternehmen setzt den GKV-Check seit Mitte August 2018 ein. Auch die Verbraucherschützer braucht das Unternehmen nicht zu fürchten, denn "bereits vor Produkteinführung haben wir den Dialog mit den Verbraucherschützern gesucht". Da das Produkt insbesondere der Rechtssicherheit der Kunden diene, hätte das Unternehmen "durchwegs positive Rückmeldungen erhalten".

 

Bedenken seitens der Verbraucherschützer rund um den Datenschutz wären diskutiert ausgeräumt worden. Die Belange des Datenschutzes seien im Rahmen des Versicherungsprodukts berücksichtigt worden und stehen unter ständiger Kontrolle.

 

Und nach der Erhebung

 

Was passiert mit den Daten nach der Erhebung, ist eine weitere Frage, die im Raum steht. "Wir löschen die personenbezogenen Kundendaten sobald sie für die Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich sind. Sollten wir Informationen aus der GKV-Versichertenauskunft erhalten, die über das Jahr fünf hinausgehen, werden diese Daten generell nicht verwendet bzw. gespeichert."

 

Der GKV-Check mag wie eine Kleinigkeit wirken, aber der GKV-Check nimmt Kunden und Berater Arbeit ab und sorgt für eine faire Risikobewertung, von der beide Seiten profitieren. Die Idee der Nürnberger ist keine schlechte, was sich an Ergebnissen ablesen lässt.

Nürnberger · Berufsunfähigsversicherung · Gesundheitsprüfung · GKV
Auch interessant
Zurück
12.02.2019VWheute
Das sind die besten BU-Anbieter Die Suche nach des Maklers Liebling. So könnten die Befragungen des Maklerverbandes Vema genannt werden, die …
Das sind die besten BU-Anbieter
Die Suche nach des Maklers Liebling. So könnten die Befragungen des Maklerverbandes Vema genannt werden, die regelmäßig ein Stimmungsbild der Makler zu bestimmten Produktkategorien zeichnen – heute: Biometrie.
17.12.2018VWheute
OLG Düssel­dorf: BU-Versi­cherer darf Dach­de­cker auf Rettungs­as­sis­tenten verweisen Ein gelernter Dachdeckergeselle kann von seinem …
OLG Düssel­dorf: BU-Versi­cherer darf Dach­de­cker auf Rettungs­as­sis­tenten verweisen
Ein gelernter Dachdeckergeselle kann von seinem Berufsunfähigkeitsversicherer auf den Beruf eines Rettungsassistenten verwiesen werden. Dies hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden (A…
07.12.2018VWheute
Wer bietet den besten Schutz gegen Berufs­un­fä­hig­keit? Wer besitzt eine große Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen und welche …
Wer bietet den besten Schutz gegen Berufs­un­fä­hig­keit?
Wer besitzt eine große Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen und welche Serviceleistungen bietet der Versicherer bei der Antrags- und Leistungsprüfung? Dieser und anderen Fragen ist das Institut für …
04.12.2018VWheute
Otto­nova nutzt Anpas­sung der Bemes­sungs­grenze für Werbe­of­fen­sive "Kommt in die private Krankenversicherung, wir haben bessere Leistung und …
Otto­nova nutzt Anpas­sung der Bemes­sungs­grenze für Werbe­of­fen­sive
"Kommt in die private Krankenversicherung, wir haben bessere Leistung und niedrige Beiträge" – so lässt sich eine aktuelle Pressemitteilung von Ottonova zusammenfassen. Das Unternehmen buhlt um Kunden, die …
Weiter