Persephone mit Beirat
Persephone mit BeiratQuelle: Persophene
Köpfe & Positionen

Bert Rürup und Matthias Wiegel verstärken Persephone-Beirat

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Zwei bekannte Größen stellt der "Vordenker und Ideengeber" im Finanzbereich Persephone vor: Der Wirtschaftswissenschaftler Bert Rürup und Matthias Wiegel, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Finanzdienstleistung, treten in den Beirat der Persephone Quantitative Finance Group ein.

Das Unternehmen entwickelt "innovative Lösungen und Unternehmensstrategien" für Banken und Versicherungen. "Unsere Vision ist eine Altersvorsorge, die passgenau auf die individuellen Wünsche und Möglichkeiten zugeschnitten ist. Dabei treten neu entwickelte und getestete Algorithmen an die Stelle eines persönlichen Vermögensverwalters", erklärt Gregor Povh, CEO der Persephone Quantitative Finance Group GmbH. 

 

Matthias Wiegel, Vorstand des Berufsverband Finanzdienstleistung Afw e.V. und langjähriger ausgewiesener Experte für Fragen der Altersvorsorge, ist von dem Potenzial dieses Ansatzes überzeugt: "Die Menschen können sich künftig darauf verlassen, dass ihre Altersvorsorge ständig überwacht und gesteuert wird. Durch die individuelle Konfiguration erhält jeder Versicherte seine individuelle Lösung. Dies macht diese Art der Altersvorsorge für viele attraktiv."

 

Bert Rürup sagt: "Intelligente digitale Altersvorsorgelösungen, die dieses Unternehmen entwickelt, haben das Potenzial, den Markt der Altersvorsorge in Deutschland nachhaltig zu verändern. Auf Algorithmen gestützte Strategien können zweifellos innovative Beiträge zur Sicherung des Lebensstandards im Alter leisten." 

Beirat · Persephone · Bert Rürup
Auch interessant
Zurück
06.08.2019VWheute
Bert Rürup kriti­siert Versi­cherer und Bund Es ist möglich zu kritisieren, ohne den Empfänger explizit zu nennen. Der ehemalige Politiker und …
Bert Rürup kriti­siert Versi­cherer und Bund
Es ist möglich zu kritisieren, ohne den Empfänger explizit zu nennen. Der ehemalige Politiker und Rentenexperte Bert Rürup beherrscht diese Kunst. Es ist bis heute nicht gelungen, eine "säulenübergreifende Vorsorgeinformation" …
25.07.2019VWheute
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den …
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente
Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den Experten-Beirat für die neue Europarente PEPP bei der europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA (European Insurance and Occupational…
22.03.2019VWheute
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des…
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.
04.09.2018VWheute
Walter Boter­mann rückt in den Beirat des Finanz­dienst­leis­ters HLK auf Walter Botermann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger …
Walter Boter­mann rückt in den Beirat des Finanz­dienst­leis­ters HLK auf
Walter Botermann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger Lebensversicherung, der Hallesche Krankenversicherung und der Alte Leipziger Holding, ist in den Beirat des Finanzdienstleisters HLK …
Weiter