Quelle: Petra Bork  / www.pixelio.de
Unternehmen & Management

Pay-as-you-live: Hannover Rück und Insurtech dacadoo launchen gemeinsame Police

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mit seiner Gesundheitsplattform ist dacadoo einer der ganz großen Hoffnungsträger der Insurtech-Branche. Nun hat sich das Unternehmen den viertgrößten Rückversicherer der Welt als Partner gewonnen. Die die Underwriting-Lösung der Hannover Rück, hr|ReFlex, wird mit der Gesundheits-App von dacadoo kombiniert, womit Lebensversicherungen und Krankenkassen eine digitale End-to-End-Lösung angeboten werden kann. 

Danach streben die Partner die Entwicklung einer vollständig integrierten technischen Lösung an und planen Produktkonzepte, die auf individuellem Lebensstil und gesundheitlichem Engagement basieren.Die Zusammenarbeit erweitert das gemeinsame Angebot von Hannover Rück und dacadoo für Lebensversicherungen und Krankenkassen, die effiziente Prozesse, beschleunigtes Underwriting und Lifestyle-basierte Versicherungsprodukte entlang des Pay-as-you-live-Konzepts anbieten möchten. Die Kooperation mit Hannover Rück verschafft dacadoo "einen noch besseren Zugang zum Versicherungsmarkt", sagt Peter Ohnemus, Gründer und CEO von dacadoo.

 

Das Insurtech aus der Schweiz ist mit einer Gesundheitspräventionsplattform online gegangen, welches die Kunden mit spielerischem Ansatz zu einem gesunden Lebensstil motiviert und Gesundheit individuell messbar macht. Erst im Mai hat das Unternehmen bekannt gegeben, eine B-Runde Kapitalerhöhung mit der Aufnahme eines externen, privaten Investors aus Belgien abgeschlossen zu haben. Laut der kürzlich veröffentlichten Insurtech-Studie von Willis Towers Watson ist dacadoo ein gutes Beispiel für die digitale Transformation, die dem Gesundheitsmarkt bevorsteht.