Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
04.10.2018

Schlaglicht

04.10.2018VGA-Präsident Buß: Einige Versicherer versuchen digitales Stückwerk durch Insurtech-Beteiligungen zu ordnen
Den Führungskräften deutscher Versicherer fehlt es nicht an Verständnis für den digitalen Fortschritt. Davon ist Hans-Ulrich Buß fest überzeugt. Allerdings würden einige Branchenkenner das Schlagwort Digitalisierung nur als Worthülse und nicht als ein klares Zukunftsbekenntnis sehen. „Durch Gründungen, den Zukauf von Beteiligungen an Insurtechs, wird versucht, das bisher bei einigen Versicherern bestehende digitale Stückwerk zu ordnen, die Abläufe zu straffen und somit auch hier möglichst schlanke Prozesse zu schaffen“, sagt der Präsident des Bundesverbandes der Assekuranzführungskräfte.
Den Führungskräften deutscher Versicherer fehlt es nicht an Verständnis für den digitalen …

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

04.10.2018Mahnt ein Versicherer seinen Vertreter ab, kann er diesen später nicht aus den gleichen Gründen kündigen
Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass überläuft, sollten Versicherer einen kühlen Kopf bewahren und genau planen, was Sie mit einem Vertreter macht, wenn dieser z.B. gegen das Provisionsabgabeverbot verstößt. Das Landgericht Frankfurt/Main musste entscheiden, wie sich Abmahnungen auf das Recht auswirken, den Agenturvertrag später fristlos zu kündigen.
Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass überläuft, sollten Versicherer einen kühlen Kopf bewahren und…
04.10.2018"Die Lügen der Rentenpolitiker": Ruhestands-Planer in Aufruhr
Wenn sich jemand in aggressiver Art emotional zu einem Thema auslässt, spricht der Amerikaner von einem Rant, einer Wutrede. Bestimmen sie selbst, ob Peter Härtling, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ruhestands Planung, DGfRP, einen Renten-Rant hingelegt hat.
Wenn sich jemand in aggressiver Art emotional zu einem Thema auslässt, spricht der Amerikaner von …
Baum während des Unwetter Xaver
04.10.2018Verspäteter Baum fällt nach Sturm aufs Haus – Versicherungsfall?
Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn ein Baum nach einem Sturm erst Tage später auf ein Haus stürzt? Das mussten jetzt Justiz entscheiden und kamen zu einem eindeutigen Ergebnis, das für Versicherungsnehmer und Versicherer wichtig ist.
Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn ein Baum nach einem…

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen