KFZ-Schaden.
KFZ-Schaden.Quelle: Thommy Weiss / www.pixelio.de / PIXELIO
Politik & Regulierung

Kürzen KFZ-Versicherer willkürlich Rechnungen? Widerstand formiert sich bereits

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mehrere KFZ-Dienstleister beklagen ein "hoch automatisierte System willkürlicher Rechnungskürzungen durch Versicherungen", jetzt wollen sie sich gegen die Branche verbünden, der GDV bleibt gelassen.

Die Kritik an den Versicherern ist im Wesentlichen, dass diese bei der Erstattung von Rechnungen Posten herauskürzen, diese wären aber so gering, dass sich ein Rechtsstreit für die Werkstätten nicht lohne. Mehrere Zeitungen, unter anderem die Allgemeine Zeitung, hatten die Kritik aufgegriffen.

 

"Das hoch automatisierte System willkürlicher Rechnungskürzungen durch Versicherungen begleitet unser Gewerbe schon seit Jahren", kritisieren Kfz-Gewerbe-Verbände. Zu den Klägern zählen unter anderem Joachim Kuhn, Geschäftsführer des Landesverbandes Hessen des Kraftfahrzeugsgewerbes, Jens Bleutge, Geschäftsführer des Kraftfahrzeuggewerbes Rheinland-Pfalz e.V. und Elmar Fuchs, der Geschäftsführer des Sachverständigen-Verbandes für das Kraftfahrzeugwesen (BVSK).

 

Trotz Gutachten eines Sachverständigen würden "immer wieder einzelne erforderliche Arbeitsschritte nicht ausgeglichen", erklärt Bleutge, das wollen sich die Benachteiligten nicht mehr gefallen lassen.

Alessandro Pilotta, Inhaber eines Karosseriefachbetriebs habe nach einem Streitfall mit der Axa "zig Anrufe und E-Mails" von Kfz-Betrieben bekommen, die ähnliches schildern. "Ich habe viel Zuspruch erfahren, viele wollen mich unterstützen“, erklärt Pilotta. Er plane ein Treffen Geschädigter, "damit wir uns zusammentun und gemeinsam gegen diese Praxis vorgehen".

 

Das sagt der GDV

 

Der GDV sieht kein strukturelles Problem. Wie einem ähnlich gelagerten Fall, bei dem Finanztest die Schadenabwicklung der KFZ-Versicherer heftig angriff, verweist der GDV auf Anfrage die guten Zahlen bei der KFZ-Versicherung.

 

Regulierung der Versicherer
Regulierung der Versicherer
GDV · Kfz-Versicherung · Gutachter
Auch interessant
Zurück
17.10.2018VWheute
Versi­cherer aufge­passt: Ist das Versenden von Rech­nungen per Mail zulässig? Es geht um 9.000 Euro Schaden, aber wichtiger ist die Frage: Ob eine …
Versi­cherer aufge­passt: Ist das Versenden von Rech­nungen per Mail zulässig?
Es geht um 9.000 Euro Schaden, aber wichtiger ist die Frage: Ob eine Versicherung Rechnungen per Mail versenden darf, ist mit dem Versenden die Pflicht des Unternehmens bereits erfüllt?
05.07.2018VWheute
Mann betrügt Versi­cherer mit absurden Rech­nungen Ein offenbar verschuldeter Mann betrügt seine (private) Krankenversicherung. So weit, so bekannt, …
Mann betrügt Versi­cherer mit absurden Rech­nungen
Ein offenbar verschuldeter Mann betrügt seine (private) Krankenversicherung. So weit, so bekannt, so tragisch. Doch dieser Herr hatte eine besondere Methode entwickelt, mit der er immerhin neun Jahre lang seinen privaten …
12.01.2018VWheute
Fingierte Unfälle via Photo­shop: 715.000 Euro Schaden Echte Blechschäden sind von gestern. In Bonn stehen fünf Männer vor Gericht, die per Photoshop …
Fingierte Unfälle via Photo­shop: 715.000 Euro Schaden
Echte Blechschäden sind von gestern. In Bonn stehen fünf Männer vor Gericht, die per Photoshop fingierte Unfälle vorgetäuscht hatten und damit Versicherungen in ganz Europa in 102 Fällen um 715.000 Euro erleichterten. Der …
23.08.2017VWheute
Lebens­ver­si­cherer kürzen weiter Privat­renten Immer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen …
Lebens­ver­si­cherer kürzen weiter Privat­renten
Immer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsmagazins Capital in seiner morgen erscheinenden Ausgabe sollen die meisten Anbieter die Auszahlungen der privaten…
Weiter