Quelle: Barmenia
Köpfe & Positionen

Schroeder rückt in den Barmenia-Vorstand

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ab 1. Oktober unterstützt Carola Schroeder als ordentliches Mitglied das Vorstandskollegium des Wuppertaler Versicherers Barmenia.Die Managerin wird sukzessive die Ressortverantwortung von Martin Risse übernehmen, der aktuell die Bereiche Kapitalanlagen und Leistung Barmenia Krankenversicherung a. G. sowie Schaden Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG leitet.

Risse geht zum 31. Dezember 2018 nach 38-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand.

 

Die Diplom-Mathematikerin Schroeder wurde 1973 in Nürnberg geboren und absolvierte ihr Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach dem Studium mit Nebenfach Versicherungswirtschaft und der anschließenden Ausbildung zur Aktuarin (DAV) war sie bis 2005 als Prokuristin für die Gen Re Capital GmbH (Kölnische Rück) tätig.

 

Danach führte sie ihr Weg als Abteilungsleiterin Asset Allocation/ALM zur Gothaer Asset Management AG in Köln. Im Juli 2011 wechselte sie als Director Risk Insurance (Prokuristin) zur Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG nach Köln. Seit Januar 2014 verantwortete sie als Bereichsleiterin das Kapitalanlagenmanagement der VPV Lebensversicherungs-AG, Stuttgart.

Auch interessant
Zurück
08.07.2019VWheute
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden" Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der…
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden"
Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der Entwicklung und Umsetzung nicht mehr hinnehmbar sind, kritisiert Christian Kinder. Bis dahin wurde bereits viel Zeit und …
03.06.2019VWheute
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland …
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland Stoffels, Generali Deutschland, hat das mehrmals getan und wurde jetzt zum Vorstand befördert. Das kann kein Zufall sein.
31.05.2019VWheute
MLP-Aktio­näre setzen auf Harmonie - und leise Kritik am Aufsichtsrat Die (Groß)-Aktionäre gehen in Deutschland auf die Barrikaden. Bayer und Deutsche…
MLP-Aktio­näre setzen auf Harmonie - und leise Kritik am Aufsichtsrat
Die (Groß)-Aktionäre gehen in Deutschland auf die Barrikaden. Bayer und Deutsche Bank können davon ein Lied singen: doch Wiesloch ist nicht Frankfurt, sodass die Stimmung auf der Hauptversammlung von MLP …
22.03.2019VWheute
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des…
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.
Weiter