König
KönigQuelle: Silke Kaiser / www.pixelio.de / PIXELIO
Märkte & Vertrieb

VEMA-Partner küren den Haftpflicht-König

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es ist gute, alte Tradition: Die VEMA eG führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen Befragungen zur Produktqualität in den verschiedenen Sparten bei den ihr angeschlossenen Maklerbetrieben durch. Diesmal die Haftpflicht in allen ihren Ausprägungen.

Die Privathaftpflicht ist zweifellos die wichtigste, weil mit großem Abstand meist vermittelte Versicherungssparte bei Versicherungsmaklern. In der Umfrage zu dieser Sparte standen zehn Versicherer namentlich zur Auswahl. Die drei meistgenannten Versicherer bzw. Tarife bei der Produktqualität:

 

Platz 1: VEMA-Deckungskonzept (Risikoträger Basler, Note 1,17)

Platz 2 Basler (1,3)

Platz 3: Interrisk (1,34)

Platz 4: VEMA-Deckungskonzept (Risikoträger AIG, 1,36)

Platz 5: Rhion (1,43)

 

An dieser Umfrage beteiligten sich 2.647 Personen.

 

Was ist mit den Tieren?

 

Bei den Tierhaftpflichtversicherern ähnelt sich das Bild:

 

Platz 1: VEMA-Deckungskonzept (Risikoträger Basler, Note 1,25)

Platz 2: die Haftpflichtkasse (1,45)

Platz 2: NV Versicherung (1,45)

Platz 3: Rhion (Note 1,51)

Platz 4: Interrisk (1,52)

 

An dieser Umfrage beteiligten sich 1.993 Personen.

 

Haus- und Grundbesitzer

 

Bei den Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherern gab es bei der Produktqualität folgendes Bild:

 

Platz 1: VEMA-Konzept mit Basler (Note 1,27)

Platz 2: Deckungskonzept mit der Bay. Hausbesitzerversicherung (1,38)

Platz 3: die Haftpflichtkasse (1,48)

Platz 4: AIG (1,53)

Platz 5: Grundeigentümerversicherung (1,57)

 

An dieser Umfrage beteiligten sich 1.797 Personen.

 

Man darf gespannt sein, in welcher Kategorie Vema die nächsten Ergebnisse präsentoieren wird und wer dann überzeugen wird.

VEMA · Privathaftpflicht · Haftpflichtversicherung
Auch interessant
Zurück
29.07.2019VWheute
Für den Grab-Sturm­schaden bezahlen? "Lass das mal die Witwe machen" Es ist einer dieser Fälle, bei denen alles zusammenkommt – nur kaum Hilfe für …
Für den Grab-Sturm­schaden bezahlen? "Lass das mal die Witwe machen"
Es ist einer dieser Fälle, bei denen alles zusammenkommt – nur kaum Hilfe für eine älter Dame. Die Bestandteile dieser Geschichte sind ein Baum, ein Grab, eine Witwe und die Stadt Bad Lippspringe …
09.07.2019VWheute
Welcher Recht­schutz­ver­si­cherer bietet die beste Qualität? Welcher Versicherer bietet die beste Produktqualität? Die VEMA hat die Makler nach …
Welcher Recht­schutz­ver­si­cherer bietet die beste Qualität?
Welcher Versicherer bietet die beste Produktqualität? Die VEMA hat die Makler nach den favorisierten Anbietern der privaten und der gewerblichen Rechtsschutzversicherung gefragt. Unangefochtener Testsieger in …
24.06.2019VWheute
VEMA-Chef Hübner: "Diese Limo­nade hinter­lässt einen bitteren Nach­ge­schmack" Vor wenigen Tagen hatte der US-Onlineversicherer Lemonade angekündigt…
VEMA-Chef Hübner: "Diese Limo­nade hinter­lässt einen bitteren Nach­ge­schmack"
Vor wenigen Tagen hatte der US-Onlineversicherer Lemonade angekündigt, nun auch in den deutschen Versicherungsmarkt einsteigen zu wollen - VWheute berichtete. Geplant ist dabei zunächst der Vertrieb …
11.06.2019VWheute
Geld­ma­schine 2.0: Wie Andreas Pohl die DVAG auf Erfolg getrimmt hat Die DVAG eilt derzeit von einem Erfolg zum nächsten. Allein im Geschäftsjahr …
Geld­ma­schine 2.0: Wie Andreas Pohl die DVAG auf Erfolg getrimmt hat
Die DVAG eilt derzeit von einem Erfolg zum nächsten. Allein im Geschäftsjahr 2018 mit einem Gewinnplus von 3,1 Prozent auf 202,0 Mio. Euro eine neue Bestmarke gesetzt. Das entscheidende Credo hinter dem …
Weiter