Veranstaltung Inscom
Veranstaltung InscomQuelle: Alexander Kaspar
Märkte & Vertrieb

Allianz lädt Konkurrenten zur Zusammenarbeit ein

Von Alexander KasparTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mit einer veritablen Nachricht ist die Insurance Conference Munich 2018 (Inscom) gestartet: Dort hatte Andreas Nolte, CIO der Allianz Deutschland AG, alle Beteiligten, auch Mitbewerber und klassische Konkurrenten, zur Kooperation mit seinem Haus eingeladen.

Dazu wurde eine sogenannte "open platform" mit offenen Schnittstellen aufgebaut, an die sich Interessierte, Versicherer wie IT'ler, andocken und Ideen und Modelle vorstellen und diskutieren lassen können. Ins gleiche Horn stieß auch Andreas Schönherr, Managing Director Finance Reinsurance bei der Swiss Re, der ebenfalls in seinem Vortrag offene Kooperationen anbot, gemäß der Erkenntnis: Die Zeiten wo jeder gegen jeden agiert sind vorbei.

Die Digitalisierung eilt in großen Schritten voran und wer diese Welle erfolgreich reiten will, sollte es nicht allein versuchen, sondern Partner finden. So lässt sich eine der wichtigsten Erfahrungen, die Versicherer in ihren Labs mit dem Phänomen der Digitalisierung gemacht haben, gut zusammenfassen. Seit zwei Jahren arbeitet die Allianz Deutschland AG verstärkt an diesem Thema und hat dazu eine sogenannte Factory eingerichtet, die ursprünglich als Pilotprojekt konzipiert, aber dieser Phase sehr schnell entwachsen ist. Heute ist diese Factory eine der Vorzeige-Abteilungen der Allianz, die, nach Aussage von Nolte, bereits mehr als 700 Besucher besichtigt und inspiriert haben.

 

Ideenschmiede für alle?

 

Heute wird hier die digitale Transformation des gesamten Unternehmens erdacht, konzipiert und als konkrete Applikation auf den Markt gebracht. Die nächsten Schritte will das Haus nun mit Kooperationspartnern gestalten, wozu Nolte ganz konkret zu neuen Joint-Venture aufruft. Gesucht werden Integrationspartner, Cloudpartner und Versicherer, um gemeinsame Lösungen für den Markt zu finden. Gespräche gibt es bereits zahlreiche, aber es sollen, nach dem Willen der Allianz noch mehr werden. Das sind durchaus neue, bescheidene Töne aus dem Munde des Marktführers. Welche Anwendungen konkret geplant sind, erläutert Nolte hier im Video.
 
"How to survive in a digital world?" lautet das Motto der zweitägigen Veranstaltung und wie es sich da am besten überleben lässt, versucht der 2015 gegründete reine Online-Krankenversicherer Ottonova zu beweisen. Mit seinem Begrüßungsspruch "Sorry für alles, was Du bisher mit Versicherungen erlebt hast!" setzt sich Ottonova mit seinem Gründer und CEO Roman Rittweger an der Spitze, ganz bewusst von althergebrachten Denk- und Verhaltensmuster ab.

Das "Du" ist dabei Programm um sich den Digital Natives, wie die Generation Internet heute genannt wird, gleich auf Augenhöhe zu präsentieren. Ottonova bietet seinen Kunden, nach Selbstauskunft der "digitalen Elite", nur Nettotarife an, dabei steht die "Kundenzentriertheit" im Mittelpunkt der Anstrengungen um eine perfekte User Experience zu bieten. Man ist "klein aber fein", mithin "der Tesla unter den Versicherern". Ähnlich wie bei Elon Musks Automarke gibt es auch hier noch Anlaufprobleme: Fragen nach Kundenvolumen, Umsätzen und Cost-Income Ratio verweist Rittweger auf die Bilanzpressekonferenz Anfang nächsten Jahres, lässt jedoch auf konkrete Nachfrage zumindest so viel wissen.

"Futureproof", so lautet ein weiteres Schlagwort, welches im Zuge der Digitalisierung neuerdings in aller Munde ist. Auf der neunten Inscom, die mit mehr als 300 Teilnehmern so etwas wie die heimliche Jahreshauptversammlung der Versicherer zum Thema IT ist, hat der Veranstalter MSG und dessen Chef und Gründer Hans Zehetmaier ihre Rolle als wichtiger Player zu Fragen der Digitalisierung auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll unterstrichen: Auf der Suche nach innovativen IT-Lösungen für die digitale Exzellenz in der Branche hat die MSG ein neues Unternehmen gegründet: Nexinsurance AG heißt es und End-to-End Services bietet es. Was sich genau dahinter verbirgt und wie die Branche die digitale Disruption nicht nur überlebt, sondern als Transmissionsriemen nutzen kann, erläutert Zehetmaier im exklusiven Videointerview mit VWheuteTV
Allianz Deutschland · Inscom · Swiss Re · Digitalisierung
Auch interessant
Zurück
25.10.2018VWheute
Scor über­steht Kata­stro­phen­jahr besser als seine Konkur­renten In der Rückversicherung stehen die Zeichen auf Konsolidierung. Den nächsten Coup …
Scor über­steht Kata­stro­phen­jahr besser als seine Konkur­renten
In der Rückversicherung stehen die Zeichen auf Konsolidierung. Den nächsten Coup will Covéa mit der Übernahme von Scor landen. Doch der französische Rückversicherer wehrt sich. Die eigenen Quartalszahlen nennt er …
27.09.2018VWheute
Was Versi­cherer von Amazon lernen müssen Mit einer hochkarätig besetzten "Elefantenrunde" am zweiten Veranstaltungstag ist die diesjährige Insurance …
Was Versi­cherer von Amazon lernen müssen
Mit einer hochkarätig besetzten "Elefantenrunde" am zweiten Veranstaltungstag ist die diesjährige Insurance Conference Munich 2018 (INSCOM) zu Ende gegangen. Vertreter von Allianz, Amazon, SAP, IBM, Signal Iduna und vom Veranstalter MSG …
10.09.2018VWheute
"Wir konnten stei­gende Preise durch­setzen" Trotz einer hohen Schadenbelastung durch Naturkatastrophen konnten die Rückversicherer bislang kaum …
"Wir konnten stei­gende Preise durch­setzen"
Trotz einer hohen Schadenbelastung durch Naturkatastrophen konnten die Rückversicherer bislang kaum Preisanpassungen durchsetzen. Eine Ausnahme scheint hingegen die Hannover Rück zu sein. So konnte der Rückversicherer "im laufenden …
20.04.2018VWheute
Neodi­gital: "Wir sehen keine Konkur­renten" Erst Ottonova und Element, nun Neodigital. Das Insurtech will künftig über ungebundene Vertriebspartner …
Neodi­gital: "Wir sehen keine Konkur­renten"
Erst Ottonova und Element, nun Neodigital. Das Insurtech will künftig über ungebundene Vertriebspartner seine Versicherungsprodukte in der Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat und Unfallversicherung an den Mann und/oder …
Weiter