Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
20.09.2018

Schlaglicht

Digitalisierung
20.09.2018Die drei wichtigsten Schlüsselfragen für die Zukunft der Versicherer
Es ist offensichtlich, dass die traditionelle Versicherungsidee nicht in Frage steht, da die Bündelung der Risiken und die Realisierung von Diversifizierung im Rahmen des Pooling durch die digitale Transformation nicht grundlegend verändert wird. Die relevante Frage ist vielmehr, wie dieses Risikopooling organisiert werden soll. Es lassen sich drei Schlüsselfragen für die Zukunft aufzeigen.
Es ist offensichtlich, dass die traditionelle Versicherungsidee nicht in Frage steht, da die …

Märkte & Vertrieb

Weniger Geld in die Zinszusatzreserve?
20.09.2018Assekurata rechnet mit Entlastung bei ZZR
Den deutschen Lebensversicherern könnte noch in diesem Jahr eine milliardenschwere Entlastung ins Haus stehen. Würde ein neuer Referentenentwurf in Bundesfinanzministerium zur Zinszusatzreserve (ZZR) in geltendes Recht umgesetzt, würde dies die Unternehmen noch in diesem Jahr um rund 14 Mrd. Euro entlasten. Grundlage wäre die sogenannte Korridormethode, welche von der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) in Abstimmung mit der Bafin entwickelt wurde, teilt die Ratingagentur Assekurata mit.
Den deutschen Lebensversicherern könnte noch in diesem Jahr eine milliardenschwere Entlastung ins …
Vermittler sprechen sich gegen Provisiondeckel aus
20.09.2018"Bonner Erklärung": Vermittler lehnen Provisiondeckel einstimmig ab
Der Beschluss kommt wenig überraschend: Auf dem 14. "Bonner Spitzentreffen" haben sich die rund 40.000 versammelten Versicherungsvertreter klar gegen einen Provisiondeckel in der Lebensversicherung ausgesprochen. Zudem wurde eine Auszeit bei der Regulierung gefordert, "da die Belastungsgrenze vieler kleiner und mittelständischer Vermittlerbetriebe bereits überschritten" sei, heißt es beim Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK).
Der Beschluss kommt wenig überraschend: Auf dem 14. "Bonner Spitzentreffen" haben sich die rund 40…
Cockpit
20.09.2018Digitale Fallsteuerung und Controlling mit dem Personenschaden Cockpit
Die SV SparkassenVersicherung (SV) steuert und controlled Personenschäden in der Kfz-Haftpflichtversicherung künftig aktiv über eine innovative digitale Plattform: In einer Partnerschaft mit Actineo, dem deutschen Marktführer für die Digitalisierung und medizinische Einschätzung von Personenschäden, entwickelt der Regionalversicherer das Personenschaden Cockpit.
Die SV SparkassenVersicherung (SV) steuert und controlled Personenschäden in der …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Millenials
20.09.2018Studie der Nürnberger: Millennials wollen gar nicht online abschließen
Junge Menschen sind bei der Altersvorsorge oft zurückhaltend, was sie zu einer schwierigen Zielgruppe für Versicherungsanbieter macht. Ein wichtiger Grund für diese Haltung ist fehlendes Vertrauen in die Branche. Zudem sind die Lebensentwürfe der Millennials flexibler als die ihrer Eltern. Das führt zu veränderten Bedürfnissen im Hinblick auf versicherungsrelevante Themen. Eine Umfrage der Nürnberger unter 1.000 Jugendlichen zwischen 18 und 29 offenbart, was Millennials sich wirklich von Versicherern wünschen.
Junge Menschen sind bei der Altersvorsorge oft zurückhaltend, was sie zu einer schwierigen …
Konzernzentrale von Nestlé
20.09.2018Nestlé verkauft Lebensversicherer Gerber Life
Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé verkauft den Lebensversicherer Gerber Life an Western & Southern Financial Group. Die Kaufsumme liegt Unternehmensangaben zufolge bei 1,55 Mrd. US-Dollar. Damit liegt der Preis deutlich höher als bislang angenommen: Analysten gingen nach eigener Einschätzung von einem Verkaufserlös von rund einer Milliarde US-Dollar aus. Die Transaktion soll Ende 2018 oder Anfang 2019 abgeschlossen sein.
Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé verkauft den Lebensversicherer Gerber Life an Western …
Konzernsitz der Vaudoise
20.09.2018Vaudoise legt im ersten Halbjahr deutlich zu
Der Schweizer Genossenschaftsversicherer Vaudoise hat im ersten Halbjahr 2018 sowohl bei den Prämien als aich bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt. So stieg der konsolidierte Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (HJ 2017: 57,9 Mio.) um 28 Prozent auf 74,0 Mio. Franken. Der Umsatz stieg um 7,9 Prozent auf 799 Mio. Franken. Bei den Nettoprämien im Nichtleben-Geschäft verzeichnete die Vaudoise Plus von 3,8 Prozent auf 698,8 Mio. Franek (HJ 2017: 673,3 Mio.)
Der Schweizer Genossenschaftsversicherer Vaudoise hat im ersten Halbjahr 2018 sowohl bei den …

Köpfe & Positionen