Tim Bröning
Tim BröningQuelle: Manfred Brüss
Märkte & Vertrieb

Maklerpool Fonds Finanz sieht sich weiter auf Wachstumskurs

Von Manfred BrüssTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Maklerpool Fonds Finanz hatte gestern zur bereits neunten Hauotstadtmesse eingeladen. Mit 130 Austellern komme die Messe nicht ganz an die Größe am Heimatstandort München heran; bei den Besucherzahlen lägen aber beide Messen in etwa gleichauf, sagte Fonds-Finanz-Finanzvorstand Tim Bröning im Gespräch mit VWheute. Mit der Geschäftsentwicklung in diesem Jahr sei man sehr zufrieden. 2018 dürfte ein Umsatz von über 150 (Vorjahr 134,9) Millionen Euro erreicht werden.

Abgerundet wurde die Messe in Berlins größtem Hotel durch 80 Vorträge. Hier wirkte sich erstmals die neue Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD – Insurance Distribution Directive) aus. Es gab dieses Mal keine Flut mehr, sich Weiterbildungspunkte verdienen zu können. Allerdings wurden 36 Vorträge mit IDD-konformen Zertifikat angeboten. Die IDD selbst aber auch die neue Datenschutzgrundordnung (DSGVO). stachen aus dem breiten Themenfeld hervor.

Fonds Finanz in Berlin
Fonds Finanz in BerlinQuelle: Manfred Brüss

Fonds Finanz auf dem Weg zum Plattformanbieter

In der Zukunft will Fonds Finanz eine Plattformstrategie verfolgen. Dem dienten auch die jüngsten Zukäufe, erläuterte Bröning. “Wir digitalisieren die Finanzdienstleistungsbranche.“ Am Standort München werde man in diesem Jahr bei der Mitarbeiterzahl auf über 350 weiter wachsen. Allerdings sei der Arbeits- und Wohnungsmarkt in München quasi leergefegt. Fonds Finanz habe deshalb eigenen Wochenraum für neue Beschäftigte beschafft. Im ersten Halbjahr sei das Neugeschäft in Leben und Kranken jeweils zweistellig gewachsen. Von daher könne man davon ausgehen, die Umsätze auf über 150 (134,9) Mio. Euro ausweiten zu können. Das Vorsteuerergebnis soll auf wenigstens fünf (4,5) Mo. Euro steigen.
Die aktuelle Diskussion über einen Provisionsdeckel beim Vertrieb von Lebensversicherungen sieht Bröning kritisch. Einen Eingriff in die Preisregulierung sollte es nicht geben. Der Markt sollte effizient genug sein, um den richtigen Preis (Provision) zu finden. Mit der Einführung eines Provisionsdeckels in der privaten Krankenversicherung hatte Fonds Finanz einen deutlich Umsatz- und Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Damals sei das Unternehmen aber noch zu stark auf die Krankenversicherung ausgerichtet gewesen, sagte Bröning weiter. Heute sei man breiter aufgestellt und die Bestandsprovisionen spielten eine immer größere Rolle. Von den erwarteten gut 150 Mio. Euro Umsatz kämen allein 75 Mio. Euro auch ohne Neugeschäft herein
Fonds Finanz · Maklerpool · Hauptstadtmesse
Auch interessant
Zurück
20.08.2019VWheute
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen …
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW
Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt einen langfristigen Kooperationsvertrag mit der BMW-Tochter Bavaria Wirtschaftsagentur GmbH über den Vertrieb v…
01.08.2019VWheute
BCA-Vorstand Frank Ulbricht verlän­gert um drei Jahre Frank Ulbricht bleibt für weitere drei Jahre Vorstand beim Maklerpool BCA AG sowie bei der BfV A…
BCA-Vorstand Frank Ulbricht verlän­gert um drei Jahre
Frank Ulbricht bleibt für weitere drei Jahre Vorstand beim Maklerpool BCA AG sowie bei der BfV AG. Zudem wurde der Wertpapierexperte und promovierte Wirtschaftsjurist zum Vorstandsvorsitzenden der hauseigenen Oberurseler …
28.05.2019VWheute
"Große Verän­de­rungen am Pool­markt stehen bevor" Die Entwicklungen am deutschen Poolmarkt werden immer dynamischer. Das glaubt Karsten Allesch, …
"Große Verän­de­rungen am Pool­markt stehen bevor"
Die Entwicklungen am deutschen Poolmarkt werden immer dynamischer. Das glaubt Karsten Allesch, Gesellschafter und Geschäftsführer beim Deutschen Maklerverbund und nennt die Auswirkungen dieses Prozesses. Die umwälzenden …
22.03.2019VWheute
IT-Vorstand Chris­tina Schwart­mann verlässt den Makler­pool BCA Christina Schwartman, IT-Vorstand des Maklerpools BCA AG, wird das Unternehmen zum 31…
IT-Vorstand Chris­tina Schwart­mann verlässt den Makler­pool BCA
Christina Schwartman, IT-Vorstand des Maklerpools BCA AG, wird das Unternehmen zum 31. März 2019 auf eigenen Wunsch hin verlassen. Die Diplom-Mathematikerin verantwortet das IT-Ressoert seit September 2014.
Weiter