Matthias Effinger
Matthias EffingerQuelle: Arag
Köpfe & Positionen

Matthias Effinger wird neuer Vorstand der Arag Krankenversicherungs-AG

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Matthias Effinger (47) wird zum 1. April 2019 neuer Vorstand der Arag Krankenversicherung-AG. In dieser Funktion wird er Unternehmensangaben zufolge ein neu geschaffenes Ressort unter an mit Zuständigkeit unter anderem für Kunden-und Leistungsservice, Recht/Compliance, Betriebsorganisation und Zentrale Dienste verantworten.
Matthias Effinger leitet seit die Direktion der Arag SE für Österreich und ist zudem Generalbevollmächtigter der Arag Krankenversicherungs-AG. Seine berufliche Kariere begann er als Projektleiter für den internationalen Bereich des Unternehmens. 2006 wurde er Leiter der Hauptabteilung "Group International" in der ARAG Konzernzentrale. Im Jahr 2008 wurde er in den Vorstand der damaligen ARAG Belgien S.A. Über seine Nachfolge bei der Arag Österreich soll zu "gegebener Zeit" entschieden werden.
Wie die Arag weiter mitteilt, wird Werner Nicoll (64) zum 1. April 2019 nach Erreichen der Altersgrenze aus dem Vorstand ausscheiden. Dessen Aufgaben als Finanzvorstand der ARAG Krankenversicherung übernimmt Roland Schäfer (51) neben seiner Zuständigkeit für Produktentwicklung, Aktuariat und Vertrieb. Die Ressortverantwortung innerhalb des Vorstandes für Personal und Risikomanagement verbleibt bei Werenfried Wendler (59).
Arag Krankenversicherungs-AG · Matthias Effinger
Auch interessant
Zurück
15.02.2019VWheute
IDD und Vers­VermV nutzen statt beweinen Gesetzesänderungen bieten Vertriebschancen. Dessen sicher ist sich Matthias Stauch, Vorstand der Intervista …
IDD und Vers­VermV nutzen statt beweinen
Gesetzesänderungen bieten Vertriebschancen. Dessen sicher ist sich Matthias Stauch, Vorstand der Intervista AG und Digitalisierungsspezialist. Wenig überraschen sieht der Chef eines Softwareunternehmens die Lösung im technischen Bereich …
28.01.2019VWheute
Matthias Stauch: "Wie bei 4711 - den Versi­che­rern sterben die Kunden weg" Jeder referiert über Digitalisierung; Intervista-Chef Matthias Stauch …
Matthias Stauch: "Wie bei 4711 - den Versi­che­rern sterben die Kunden weg"
Jeder referiert über Digitalisierung; Intervista-Chef Matthias Stauch setzt sie um - unter anderem bei der deutschen Familienversicherung. Mit VWheute hat der Praktiker fundiert über den Einsatz von …
10.01.2019VWheute
Was sich Versi­cherer von O2 abschauen können Von den Mobilfunkanbietern lernen, heißt siegen lernen. Das glaubt Matthias Stauch, Vorstand der …
Was sich Versi­cherer von O2 abschauen können
Von den Mobilfunkanbietern lernen, heißt siegen lernen. Das glaubt Matthias Stauch, Vorstand der Intervista AG, die unter anderem mit der deutschen Familienversicherung zusammenarbeitet. Er glaubt, das Erfolgsgeheimnis für Versicherer…
22.10.2018VWheute
Vertrieb: Branche hat digi­talen Nach­hol­be­darf in der Provi­sio­nie­rung Seit einiger Zeit befindet sich die Versicherungsbranche inmitten eines …
Vertrieb: Branche hat digi­talen Nach­hol­be­darf in der Provi­sio­nie­rung
Seit einiger Zeit befindet sich die Versicherungsbranche inmitten eines großen Umbruchs: Künstliche Intelligenz, Big Data, Cloud, Internet of Things oder neue Konsumgewohnheiten sorgen für ein Umdenken …
Weiter