Die neuesten Versicherungsprodukte der Woche.
Die neuesten Versicherungsprodukte der Woche.Quelle: Thorben Wengert / PIXELIO (www.pixelio.de)
Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In dieser Woche hat mit dem Ende der Sommerferien in Baden-Würtemberg und Bayern wieder der harte berufliche und schulische Alltag in Deutschland Einzu gehalten. Auch in den Produktschmieden der Versicherungskonzerne herrscht wieder absoluter Hochbetrieb. In der aktuellen Ausgabe der "Versicherungsprodukte der Woche" hat VWheute unter anderem einen neuen Kfz-Tarif der Provinzial Nordwest, eine Bewegungsjagdversicherung der Gothaer, sowie eine neue "digitale Pannenhilfe" der Generali im Warenkorb.

Um der steigenden Population von Wildschweinen in Deutschland Herr zu werden, gibt es seit einigen Jahren sogenannte Bewegungsjagden auf Schwarzwild. Daher hat die Gothaer eine neue Bewegungsjagdversicherung lanciert, mit der sich Hundeführer gegen eventuelle Tierarztkosten oder Kosten im Todesfall ihrer Lieblinge absichern können.

 

Mehr Informationen

Ebenfalls neu auf den Markt gebracht hat der Kölner Versicherungskonzern auch einen Fähigkeitenschutz, mit dem der Verlust bestimmter Grundfähigkeiten versichert werden soll. Zudem hat die Gothaer eine neue Krankentagegeldversicherung auf den Markt gebracht, die bei Berufsunfähigkeit einen nahtlosen Übergang zu den Leistungen der BU-Versicherung ermöglichen soll.

 

Mehr Informationen

Die Generali Deutschland erweitert indes ihren Kfz-Schutzbrief um eine digitale Pannenhilfe, mit der dem Kunden dank elektronischer Datenübermittlung eine rasche wie transparente Hilfe im Schadenfall ermöglicht werden soll.

 

Mehr Informationen

Die Provinzial Nordwest geht indes mit einem neuen Kfz-Tarif ins Rennen. Neben einem erweiterten Leistungskatalog wie zum Beispiel einer Kaufwertentschädigung für Pkw und Campingfahrzeuge bis zu 18 Monate ab Zulassung sollen die Kunden laut Versicherer erstmalig zwischen zwei optionalen Zusatz-Paketen in der Kfz-Haftpflicht und der Kaskoversicherung wählen können.

 

Mehr Informationen

Komplett neu auf dem Markt ist seit 1. September der sogenannte "Vantik-Fonds" des gleichnamigen Berliner Start-ups Ventik. Dabei handele es sich nach eigenen Angaben um das weltweit erste Altersvorsorge-Startup mit einem eigenen Finanzprodukt, welches ganz ohne Makler und Vermittler an den Kunden gebracht werden soll. Die Bafin habe den Fonds bereits genehmigt, der Markteintritt soll im Herbst erfolgen.

 

Mehr Informationen

Versicherungsprodukte der Woche · Gothar · Provinzial Nordwest · Generali Deutschland · Vantik