Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
13.09.2018

Schlaglicht

Was bewirken neue Technologien in der Kfz-Versicherung?
13.09.2018Neue Technologie beschleunigt den digitalen Wandel in der Kfz-Versicherung
Die Beitragseinnahmen der Kfz-Versicherer steigen seit Jahren und lagen 2017 mit fast 27 Mrd. Euro auf Rekordniveau, doch auch die Wettbewerbsintensität ist weiterhin hoch. Digitale Technologien und das mobile Internet haben die Automobilindustrie nachhaltig verändert. Die Kfz-Versicherer müssen jetzt nachziehen, sonst drohen sie den Anschluss an neue Player zu verlieren. InsurTechs, Automobilhersteller und branchenfremde Player sorgen bereits für zusätzlichen Druck. Über die aktuellen Trends wie Telematik und Schadenmanagement 4.0 geht es auch heute auf dem Partnerkongress der Versicherungsforen Leipzig.
Die Beitragseinnahmen der Kfz-Versicherer steigen seit Jahren und lagen 2017 mit fast 27 Mrd. Euro …

Märkte & Vertrieb

Markus Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Allianz Leben.
13.09.2018Allianz Leben: Wachstum gegen den Trend
Die lang anhaltende und nachhaltig wirkende Niedrigzinsphase macht vielen Lebensversicherern zu schaffen. Nach jüngsten Informationen des BdV sind 89 Prozent aller Verträge von der Zinszusatzreserve betroffen. 27 Mrd. Euro müssten kurzfristig zur Problemlösung herbeigeschafft werden. Erste "Run Offs" seien zu verzeichnen. Vor diesem Hintergrund ist es bemerkenswert, dass die Allianz Leben trotz des schwierigen Marktumfeldes zweistellige Zuwächse bei den Neubeiträgen verzeichnet. "Die Steigerung betrug im 1. Halbjahr 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 6,4 Mrd. Euro“, berichtete Vorstandsvorsitzender Markus Faulhaber.
Die lang anhaltende und nachhaltig wirkende Niedrigzinsphase macht vielen Lebensversicherern zu …
Matthew Christensen
13.09.2018PRI San Francisco: Überlebt Ihr Investment-Portfolio die nächsten zwei Dekaden?
Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem schwebt die Frage: "Wie verschieben wir Billionen? Wie identifizieren Investoren neue Investment-Möglichkeiten mit geringem CO2-Fussabdruck?". Und das in einem globalen Kontext, in dem der Begriff "Nachhaltigkeit" viel Spielraum für Interpretationen lässt - ein Begriff, den vor allem europäische Investoren immer stärker bei ihren Entscheidungen berücksichtigen wollen und sollen. Warum?
Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem schwebt die Frage: "Wie verschieben …
Bauhelme
13.09.2018Axa-Studie zur bAV: Arbeitgeber und Gewerkschaften befürworten Sozialpartnermodell
Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) scheidet derzeit wohl die Geister. So haben Arbeitgeber und Gewerkschaften derzeit ein eher heterogenes Meinungsbild, wenn es beispiespielsweise um das Potenzial des Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) geht. Überwiegend positive Meinungen gibt es bei der Frage nach der Umsetzbarkeit des Sozialpartnermodells. Zu diesem Stimmungsbild kommt ein aktuelles Forschungsprojekt von Axa Deutschland und Vers Leipzig, zu dem 37 Arbeitgeberverbände und neun Gewerkschaften befragt wurden.
Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) scheidet derzeit wohl die Geister. So haben Arbeitgeber und …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Verbraucherschützer mahnen die Zurich Deutsche Herold ab
13.09.2018Verbraucherschützer mahnen Lebensversicherer Zurich Deutscher Herold ab
Neuer "Streit" zwischen den Verbraucherschützern und den Lebensversicherern. Im konkreten Fall hat die Verbraucherzentrale Hamburg den Lebensversicherer Zurich Deutscher Herold wegen Irreführung abgemahnt. Demnach habe das Unternehmen die Rückabwicklung eines Lebensversicherungsvertrages gegenüber einem Verbraucher abgelehnt, obwohl sie nach Urteilen des Bundesgerichtshofs zum Widerspruchsrecht dazu verpflichtet gewesen wäre, lautet der Vorwurf. Die Zurich selbst wollte sich auf Anfrage von VWheute zunächst nicht äußern.
Neuer "Streit" zwischen den Verbraucherschützern und den Lebensversicherern. Im konkreten Fall hat …
Die beiden Managing Directors von Compre und Vostände von HIR Philipp Kleyser (l.) und Hubertus Labes (r.) in Monte Carlo.
13.09.2018Wie Compre sein Run-off-Geschäft betreibt
Auf der Pirsch nach weiteren zu eher günstigen Beständen in Run-off Versicherern zu übernehmenden run-off Erstversicherern und Beständen im Nichtlebensektor (P&C) befanden sich in Monte Carlo die beiden Compre Vertreter für Deutschland und Österreich und gleichzeitig Vorstände der Hamburger Internationalen Rück (HIR)  Vorstände Dr. Hubertus Labes und Philipp Kleyser. Sie gaben Einblick in das internationale Run-off-Geschäft.
Auf der Pirsch nach weiteren zu eher günstigen Beständen in Run-off Versicherern zu übernehmenden …
Wat Traimit in Bangkok
13.09.2018Allianz kooperiert mit thailändischem Online-Marktplatz Kaidee
Die Allianz expandiert weiter nach Asien. Laut einem Bericht des Online-Magazins Insurance Business Asia hat die Allianz General Insuranceeine Drei-Jahres-Vereinbarung mit dem thailändischen Online-Marktplatz Kaidee zum Vertrieb von Versicherungsprodukten unterzeichnet. In der ersten Phase sollen zunächst vier Versicherungsprodukte - nämlich Motor, Heim und Inhalt, Reise und private Unfallversicherung - über die Plattform vertrieben werden.
Die Allianz expandiert weiter nach Asien. Laut einem Bericht des Online-Magazins Insurance Business…

Köpfe & Positionen