Burger braten
Burger bratenQuelle: Andreas Hermsdorf / www.pixelio.de / PIXELIO
Märkte & Vertrieb

Dürrefolge: In Schweden gibt es jetzt die Grillversicherung inklusive Gratis Burger

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In dieser Meldung kann etwas über grillen, Marketing und Versicherung gelernt werden. In Schweden herrschte im Sommer eine so große Dürre, dass die Wälder brannten und die Regierung ein Grillverbot verhängte, um weiteren Feuer vorzubeugen. Eine Fastfood-Kette bietet jetzt eine Versicherung an, damit die Menschen trotzdem zu ihren Burgern kommen.

Burger King bietet eine Grill-Versicherung. Das amerikanische Unternehmen schreibt laut Food Service: "Wenn das Grillverbot auch im nächsten Jahr in Kraft tritt, garantiert die Versicherung den Schweden im Sommer 2019 gegrillte Burger von Burger King. Jeder, der eine solche Versicherung innehält, kann dann zu Burger King gehen und sich einen kostenlosen Burger abholen."

 

Der Abschluss der Versicherung ist einfacher wie jede von einem Start-Up entwickelte Idee. Beim Kauf eines Whopper Meals kann die "Grillsurance" für 50 Cent erworben werden, jeder Kunde erhält einen Code, mit dem er im Sommer 2019 bei Ausrufung eines weiteren Grillverbotes "täglich einen Whopper ausgehändigt bekommt". Die Burger-Versicherung nutzt sogar dem Brandschutz, denn die Einnahmen der Grill-Versicherung will das Fast-Food-Unternehmen verdoppeln und an die Freiwillige Feuerwehr in Schweden auszahlen.

 

Ein negatives Ereignis wie Dürre und Waldbrand als Anlass für einen Marketing-Coup genutzt und mit einer Wohltätigkeit verbunden, das ist gutes Marketing.

Kurioses · Kuriositäten · Produktideen