Personalentscheidungen
PersonalentscheidungenQuelle:  Rainer Sturm / www.pixelio.de / PIXELIO  
Köpfe & Positionen

Walter Botermann rückt in den Beirat des Finanzdienstleisters HLK auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Walter Botermann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger Lebensversicherung, der Hallesche Krankenversicherung und der Alte Leipziger Holding, ist in den Beirat des Finanzdienstleisters HLK berufen worden. Gemeinsam mit Herbert Walter ergänzt er das beratende Gremium bestehend aus Jochen Sauerborn und Roland Adams.
Botermann war zuvor in verschiedenen leitenden Funktionen im Finanz- und Kapitalanlagebereich tätig, unter anderem mehr als 20 Jahre als Vorstand bei den Versicherungen Barmenia, Gerling und Alte Leipziger. Der ehemalige Versicherungsmanager ist darüber hinaus Mitglied des Beirats bei der Hauptverwaltung Frankfurt am Main der Deutschen Bundesbank sowie Mitglied des Vorstands des InsurLab Germany e.V.
Walter ist seit 40 Jahren in der Finanzbranche tätig, unter anderem als Mitglied des obersten Konzernführungsgremiums und Vorstandssprecher der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG sowie als Holdingvorstand der Allianz SE.
"Die exzellente Finanz- und Versicherungsexpertise beider Beiratsmitglieder wird uns in der strategischen Weiterentwicklung von HLK enorm unterstützen. Dass wir Dr. Walter und Dr. Botermann als Beiräte gewinnen konnten, ist gleichzeit der Beleg, mit unserem langfristigen und partnerschaftlichen Beratungsansatz im institutionellen Asset Management den Nerv der Zeit getroffen zu haben. Im Sinne der individuellen Bedürfnisse unserer Kunden bieten wir erstklassige Investmentlösungen bei Spezialthemen über die unabhängige Auswahl der richtigen Asset Manager", kommentiert HLK-Geschäftsführer Rupert Hengster die Berufung Botermanns und Walters.
Walter Botermann · HLK
Auch interessant
Zurück
08.07.2019VWheute
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden" Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der…
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden"
Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der Entwicklung und Umsetzung nicht mehr hinnehmbar sind, kritisiert Christian Kinder. Bis dahin wurde bereits viel Zeit und …
03.06.2019VWheute
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland …
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland Stoffels, Generali Deutschland, hat das mehrmals getan und wurde jetzt zum Vorstand befördert. Das kann kein Zufall sein.
22.03.2019VWheute
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des…
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.
07.03.2019VWheute
Silke Sehm rückt in den Vorstand der Hannover Rück auf Silke Sehm (50) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstand der Hannover Rück berufen worden…
Silke Sehm rückt in den Vorstand der Hannover Rück auf
Silke Sehm (50) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstand der Hannover Rück berufen worden. In ihrer neuen Funktion wird sie zukünftig neben den Geschäftsbereichen Strukturierte Rückversicherung und Insurance-Linked …
Weiter