Partnerschaft
PartnerschaftQuelle: Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Canopius und Anvil Underwriting starten Partnerschaft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Eine neue Partnerschaft ist entstanden: Canopius, der global tätiger (Rück-) Versicherer ist eine Partnerschaft mit Anvil Underwriting eingegangen, einem Managing General Agent, der in den Bereichen Kredite und politische Risken tätig ist.

Die Kooperation tritt zum 3. September 2018 in Kraft und erlaubt Anwil im Auftrag von Canopius unter anderem Geschäfte in den Bereichen Kreditversicherung und politischen Risken zu zeichnen. Was die Partnerschaft für die Unternehmen bringen, erklärt Bernie de Haldevang, Head of Specialty at Canopius: "This agreement provides a great opportunity for Canopius and Anvil to provide a complementary means to access the credit and political risk market and will allow us to show a nuanced risk appetite. I am delighted that we now have this agreement up and running, and encouraged by the interest that Anvil has already been seeing across the market.  The agreement is now in force and we look forward to providing the market with increased flexibility and underwriting expertise."

 

Navaid Farooq, managing director bei Anvil ergänzt: “Through this partnership with Canopius we can deliver cover for more credit and contract frustration risks as well as political risks, offering significant benefit to our clients. Through this arrangement Canopius will cover 100% of the risks for Anvil’s clients and be able to build a high quality book."

Kooperation · Partnerschaft · Canopius · Anvil Underwriting
Auch interessant
Zurück
01.03.2019VWheute
Versi­che­rung für Sala ungültig, weil Pilot nicht starten durfte Auch zwei Monate nachdem der argentinische Fußballstar Emiliano Sala (28) mit einem …
Versi­che­rung für Sala ungültig, weil Pilot nicht starten durfte
Auch zwei Monate nachdem der argentinische Fußballstar Emiliano Sala (28) mit einem Flugzeug in den Ärmelkanal stürzte, besteht sein französischer Ex-Klub Nantes auf die abgemachten 17 Mio. Euro Ablöse. …
11.09.2018VWheute
Wie Vermittler über Xing neue Kunden gewinnen Wir als Vermittler müssen da sein, wo unsere Kunden sind. Und diese sind auf Xing und auf Facebook, wo …
Wie Vermittler über Xing neue Kunden gewinnen
Wir als Vermittler müssen da sein, wo unsere Kunden sind. Und diese sind auf Xing und auf Facebook, wo in Deutschland schon ca. 30 Mio. Mitglieder zusammen sind. Für mich ist Xing das Gewerbegebiet und Facebook ist die Fußgängerzone.
30.05.2018VWheute
Signal Iduna will schlank und fit in die Zukunft starten Drei Jahre nach seinem Start wurde das Zukunftsprogramm ZUP der Signal Iduna Ende 2017 …
Signal Iduna will schlank und fit in die Zukunft starten
Drei Jahre nach seinem Start wurde das Zukunftsprogramm ZUP der Signal Iduna Ende 2017 erfolgreich abgeschlossen, stellte Vorstandschef Ulrich Leitermann auf der Bilanzpressekonferenz mit Genugtuung fest.
01.03.2018VWheute
Axa und Brolly starten KFZ-Versi­che­rung Der französische Versicherer Axa hat sich mit dem amerikanischen Insurtech Brolly zusammengetan. Gemeinsam …
Axa und Brolly starten KFZ-Versi­che­rung
Der französische Versicherer Axa hat sich mit dem amerikanischen Insurtech Brolly zusammengetan. Gemeinsam wird ab März eine KFZ-Versicherung herausgegeben, die über die App von Brolly, einem Insurance Advicer, zur Verfügung stehen wird.
Weiter