Quelle: Allianz
Unternehmen & Management

Allianz Partners rüstet strategisch auf 

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der selbsternannte B2B2C-Marktführer im Bereich Assistance und Versicherungslösungen ist in Gründerlaune: Nach dem Automotive Innovation Center hat Allianz Partners auch für die drei weiteren Geschäftssparten Assistance, Reise und Gesundheit eigene Innovation Center gegründet.

Die Expertise in den Bereichen Assistance, Automotive, Reise- und Gesundheitsschutz soll mit den Neugründungen "noch besser gebündelt" und "technologischen Umbrüchen noch effektiver begegnet werden". 

Die vier funktionsübergreifenden Teams entwerfen, testen und implementieren gemeinsam mit externen Partnern "innovative Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle". Dabei lassen sie die Erfahrungen von Digitalexperten, Start-ups und Geschäftspartnern aus der jeweiligen Branche einfließen, erklärt die Allianz.

 

Das Travel Innovation Center: Im Fokus stehen Konzepte für die Digitalisierung des Reiseversicherungsgeschäftes. Das Team hat beispielsweise eine proaktive Reiseversicherung entwickelt, bei der im Falle einer Verspätung bei Reiseantritt automatisch eine Entschädigung an den Kunden ausgezahlt wird, noch während dieser am Flughafen oder Bahnhof auf sein Verkehrsmittel wartet.

 

Das Health Innovation Center: Beschäftigt sich mit Konzepten für zukunftsweisende Serviceangebote im Bereich Gesundheit und Leben. So hat das Team zum Beispiel erfolgreiche Services wie den "Symptomchecker", einen digitalen Dienst, der die Gesundheit des Nutzers beurteilen und so potenzielle Krankheiten frühzeitig erkennen kann, auf den Weg gebracht. Als nächster Schritt im Bereich Tele-Medizin wird demnächst eine globale Plattform für Videoberatung eingeführt.

 

Das Assistance & Open Innovation Center: Konzepte zu Produkten und Services rund um digitale Risiken und das Internet-der-Dinge stehen im Mittelpunkt. Außerdem treibt das Team Pilotprojekte zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Chat- und Voice-Bots sowie Blockchain voran. Zu den jüngsten Erfolgen gehören laut Allianz der Start des Pilotprojektes zum mobilen Bezahlen "Allianz Prime" in Italien, das "erste seiner Art" in der Versicherungsindustrie.

 

• Das Automotive Innovation Center: Das 2014 gegründete Automotive Innovation Center habe sich über die letzten vier Jahre bereits "fest in der Branche etabliert". Das Team arbeitet eng mit Automobilherstellern und Mobilitätsdienstleistern an Projekten zu den Themen Connected Cars, E-Mobility, autonomes Fahren und Shared Mobility zusammen.

 

"In einem Umfeld, in dem der Versicherungsmarkt sich ständig neuen Herausforderungen durch technologische Entwicklungen gegenüber sieht, verstärken wir als Allianz Partners dank der einzigartigen Kombination aus Versicherung, Service und Technologie weiter unser Engagement und unsere Fähigkeiten in Sachen Innovation", erklärt Dan Assouline, Chief Market & Digital Officer bei Allianz Partners.

Allianz Partners · Allianz · Innovation
Auch interessant
Zurück
06.05.2019VWheute
Allianz inves­tiert in den tsche­chi­schen Gasnetz­be­treiber GasNet Die Allianz Capital Partners (ACP) übernehmen als Teil des von M…
Allianz inves­tiert in den tsche­chi­schen Gasnetz­be­treiber GasNet
Die Allianz Capital Partners (ACP) übernehmen als Teil des von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) alle Anteile am tschechischen Gasnetzbetreiber GasNet.
15.04.2019VWheute
Allianz will massiv in Private Equity inves­tieren Die Allianz schöpft anscheinend weiter aus den Vollen. So will der Münchener Versicherer wieder …
Allianz will massiv in Private Equity inves­tieren
Die Allianz schöpft anscheinend weiter aus den Vollen. So will der Münchener Versicherer wieder viel Geld in Private-Equity-Geschäfte investieren. Allein in diesem Jahr will der Konzern rund drei Mrd. Euro investieren.
14.03.2019VWheute
Axa Part­ners ernennen Helmut Olfert zum neuen Head of Sales Die Axa Partners haben Helmut Olfert zum 1. März 2019 zum neuen Head of Sales …
Axa Part­ners ernennen Helmut Olfert zum neuen Head of Sales
Die Axa Partners haben Helmut Olfert zum 1. März 2019 zum neuen Head of Sales ernannt. Der 41-Jährige hatte das Vertriebsteam bereits seit Oktober 2018 auf kommissarischer Basis geleitet. Er folgt damit …
11.03.2019VWheute
"Assis­tance kann Unter­nehmen genau dort helfen, wo gerade ein großer Wandel statt­findet" Können Versicherer mit Assistance-Leistungen Geld verdiene…
"Assis­tance kann Unter­nehmen genau dort helfen, wo gerade ein großer Wandel statt­findet"
Können Versicherer mit Assistance-Leistungen Geld verdienen? Geht es nach Konrad Bartsch von Axa Assistance Deutschland heißt die Antwort eindeutig: "Ja". VWheute hat exklusiv mit dem…
Weiter