Wohnanlage in Ostfildern
Wohnanlage in OstfildernQuelle: GWG
Unternehmen & Management

R+V Versicherung erwirbt Wohnprojekt in Ostfildern

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die R+V Versicherung setzt bei ihrer Kapitalanlage in der Lebensversicherung nun auch auf Wohnimmobilien. Zu diesem Zweck hat der Wiesbadener Versicherungskonzern das Wohnprojekt " Häuser im Park" in Ostfildern bei Stuttgart erworben. Dabei sollen in zwei Bauabschnitten insgesamt 145 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von 13.800 Quadratmetern enstehen, welche als Mietwohnungen angeboten werden.
Unternehmensangaben zufolge wurde mit dem Bau des ersten Bauabschnitts mit 69 Wohneinheiten bereits begonnen. Im zweiten Bauabschnitt sollen 76 Wohneinheiten errichtet werden. Das gesamte Bauvorhaben soll bis 2021/2022 fertiggestellt werden. Mit der Immobilienakquisition sowie dem laufenden Management des Portfolios wurde die auf Wohnimmobilien spezialisierte GWG-Gruppe beauftragt. Diese ist eine Tochtergesellschaft der R+V mit Sitz in Stuttgart.
Der Erwerb des Immobilienprojektes ist laut GWG der Auftakt zum Aufbau eines bundesweiten Wohnimmobilienportfolios in und im Umfeld von wirtschaftsstarken Regionen. Im Fokus sollen dabei der Erwerb von schlüsselfertigen Neubauprojekten sowie großvolumigen Bestandswohnanlagen und -portfolios stehen.
R+V Versicherung
Auch interessant
Zurück
20.03.2019VWheute
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der …
MLP erwirbt Mehr­heit an Deutsch­land.Immo­bi­lien Gruppe
Der Finanzdienstleister MLP will sein Immobiliengeschäft weiter ausbauen. Dazu hat der Wieslocher Konzern 75,1 Prozent an der Deutschland.Immobilien Gruppe erworben. Das Unternehmen ist ein Marktplatz für Anlageimmobilien …
01.02.2019VWheute
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz Die Munich Re hat einen …
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz
Die Munich Re hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erworben. Beide Seiten versprechen sich durch die neue …
02.11.2018VWheute
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium 1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen R…
Weitere Konso­li­die­rung auf dem RV-Markt: Renais­sance Re erwirbt Tokio Mill­en­nium
1,5 Mrd. US-Dollar war der auf den Bermudas ansässigen Renaissance Re (RR) die Akquisition wert. Zu dem gekauften Objekt Tokio Marine’s reinsurance platform (TMR), gehört Tokio Millennium Re A…
18.10.2018VWheute
Ardian erwirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an Opteven Die französische Investmentgesellschaft Ardian hat die Mehrheitsbeteiligung am französischen …
Ardian erwirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an Opteven
Die französische Investmentgesellschaft Ardian hat die Mehrheitsbeteiligung am französischen Versichererer Opteven erworben. Das Unternehmen mit Sitz in Lyon hat sich auf den Versicherungsschutz gegen technische Defekte am …
Weiter