Norbert Porazik und Markus Kiener, Geschäftsführende Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerpool GmbH
Norbert Porazik und Markus Kiener, Geschäftsführende Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerpool GmbHQuelle: Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Unternehmen & Management

Geschäftsbilanz 2017: Fond Finanz erzielt Rekordumsatz

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen neuen Rekordumsatz von 134,0 Mio. Euro (2016: 124,6 Mio.) Auch beim Gewinn konnte das Unternehmen weiter zulegen. So stieg der Jahresüberschuss (EAT) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht auf 2,8 Mio. Euro (2016: 2,2 Mio.). Beim Ergebnis vor Steuern (EBT) verzeichnete der Maklerpool Plus von rund 29 Prozent auf 4,5 Mio. Euro (2016: 3,5 Mio.)
Dabei sieht sich die Geschäftsleitung der Fonds Finanz auch in diesem Jahr weiter auf Rekordkurs. So geht der Maklerpool derzeit von mehr als 150 Mio. Euro Umsatz und einem Ergebnis vor Steuern (EBT) von über fünf Mio. Euro. "Die gesamte Branche steht laufend vor neuen Herausforderungen, sei es im Zusammenhang mit der Digitalisierung oder mit den anhaltenden Regulierungsbemühungen. Wir sind nicht nur in finanzieller, sondern vor allem in struktureller und strategischer Hinsicht bestens am Markt positioniert, um unseren Vertriebspartnern auch zukünftig ein starker, verlässlicher Partner zu sein", kommentiert Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Im operativen Geschäft erwirtschaftete der Maklerpool nach eigenen Angaben im letzten Jahr Provisionserlöse in Höhe von 130,6 Mio. Euro . Das Eigenkapital wurde auf 14,3 Mio. Euro aufgestockt. Die Eigenkapitalquote betrug zum Ende des Geschäftsjahres 19,2 Prozent. Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stieg im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt um rund 14 Prozent auf 318 an.

"Die wiederholte Umsatzsteigerung ergibt sich vor allem aus dem starken Wachstum in den Sparten Kranken, Sach sowie Baufinanzierung & Bankprodukte", ergänzt Tim Bröning, Mitglied der Geschäftsleitung der Fonds Finanz und verantwortlich für den Bereich Unternehmensentwicklung und Finanzen.

Fonds Finanz Maklerservice
Auch interessant
Zurück
10.07.2019VWheute
Fonds Finanz bleibt Premi­um­partner des TSV 1860 München Fonds Finanz hat seine seit 2017 bestehende Premium Partnerschaft mit dem TSV 1860 München …
Fonds Finanz bleibt Premi­um­partner des TSV 1860 München
Fonds Finanz hat seine seit 2017 bestehende Premium Partnerschaft mit dem TSV 1860 München im Bereich des Profifußballs verlängert. Die Verlängerung gilt vorerst für die kommende Saison 2019/2020, die das Team um …
27.03.2019VWheute
Geschäfts­bi­lanz 2018: Nürn­berger sieht sich über dem Plan Erst kürzlich verlängerte die Nürnberger ihr sportliches Engagement als Haupt- und …
Geschäfts­bi­lanz 2018: Nürn­berger sieht sich über dem Plan
Erst kürzlich verlängerte die Nürnberger ihr sportliches Engagement als Haupt- und Trikotsponsor beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg. Nun scheint der fränkische Versicherer seine geschäftlichen Ziele für das Jahr…
22.03.2019VWheute
Blau Direkt gewinnt Prozess gegen DEMV wegen falscher Behaup­tungen Das Landgericht Lübeck hat in einem Wettbewerbsstreit zwischen blau direkt und dem…
Blau Direkt gewinnt Prozess gegen DEMV wegen falscher Behaup­tungen
Das Landgericht Lübeck hat in einem Wettbewerbsstreit zwischen blau direkt und dem Maklerverband DEMV wohl final entschieden. In der Urteilsserie ging es um falsche Behauptungen und Nachteile für Pool-Makler im …
20.03.2019VWheute
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt" Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser…
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt"
Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser Tage die Schlagzeilen der Wirtschaftszeitungen. Auch in der Versicherungsbranche  sind Fusionen durchaus nicht selten. …
Weiter