Krankenhausbetten
KrankenhausbettenQuelle: by-sassi / PIXELIO / www.pixelio.de
Unternehmen & Management

Marsh Medical Consulting kooperiert mit dem Pax-Versicherungsdienst

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der kirchliche Versicherungsmakler Pax-Versicherungsdienst GmbH und der Risikoberater und Spezialmakler in der Heilwesen- und Gesundheitsindustrie Marsh Medical Consulting GmbH wollen ab sofort zusammenarbeiten. Mit der Kooperation wollen beide Unternehmen nach eigener Aussage den Krankenhäusern neue Impulse geben, den Wettbewerb erhöhen und Absicherungsmöglichkeiten bieten, zu denen sie bisher keinen Zugang hatten.
Pax soll dabei über Marsh Medical Consulting einen erweiterten Zugang zu
besonderen Deckungskonzepten erhalten, die zur Kernzielgruppe von Pax gehören. Dazu gehört laut Marsh unter anderem ein auf die Gesundheitsbranche zugeschnittenes IT-Risikomanagementsystem von Benchmarking-Informationen, die Marktführer Marsh & McLennan Companies weltweit sammelt.
"In der kirchlichen Krankenhauswirtschaft werden zunehmend innovative und wertorientierte Dienstleistungen nachgefragt, die so in der Vergangenheit am Markt nicht erhältlich waren. Diese Nachfrage können wir gemeinsam mit Marsh Medical Consulting jetzt bedienen", sagt Jörg Dunkler, Geschäftsführer von Pax.
"Wir wollen mit Pax eine echte Alternative im Gesundheits- und Heilwesenmarkt schaffen, die die Durchsetzungskraft eines weltweit führenden Risikoberaters und Versicherungsmaklers mit persönlicher mittelständischer Beratung verbindet. Pax verfügt gemeinsam mit seinen kirchlichen Gesellschaftern über ein starkes Netzwerk insbesondere im Krankenhausgeschäft. Wir wollen, im Rahmen dieser nachhaltig angelegten Kooperation, mit innovativen Lösungen gemeinsam einiges bewegen", ergänzt Oliver Dobner, Generalbevollmächtigter von Marsh Deutschland.