Knud Maywald, Vorstandsvorsitzender der Öffentlichen Braunschweig (links) und Ralf Klar, Geschäftsführer von Wesmartify (rechts)
Knud Maywald, Vorstandsvorsitzender der Öffentlichen Braunschweig (links) und Ralf Klar, Geschäftsführer von Wesmartify (rechts)Quelle: Öffentliche Versicherung Braunschweig
Unternehmen & Management

Öffentliche Versicherung Braunschweig kooperiert mit Smart Home Anbieter

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig setzt künftig auch auf das digital vernetzte Zuhause. Dafür hat das Versicherungsunternehmen nun einen Kooperationsvertrag mit dem Smart-Home-Lösungsanbieter wesmartify abgeschlossen.
Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen die Künden des öffentlichen Versicherers Öffentlichen ab sofort ausgewählte Starter-Sets von wesmartify zu einemVorzugspreis sowie einen Rabatt auf das gesamte Produktsortiment erhalten. Bei den Lösungen von wesmartify handelt es sich nach eigener Aussage um selbsterklärende Systeme, die sich ohne technisches Fachwissen im Eigenheim oder der Wohnung installieren lassen, um die Steuerung von Licht, Beschattung,
Heizung, Multimedia- und Sicherheitssystemen zu automatisieren.
"Für uns ist die Öffentliche Versicherung Braunschweig der ideale Partner, um die Menschen hier in der Region von den Vorzügen der Smart-Home-Technik zu überzeugen: Die Öffentliche ist regional marktführend, was die Absicherung von Wohngebäuden angeht, und kennt durch engen Kundenkontakt den Bedarf seiner Versicherten sehr gut. Dadurch konnten wir ein Einsteigerangebot maßschneidern, das wirklich den Bedarf der Haushalte trifft", ergänzt Ralf Klar, Geschäftsführer von wesmartify.
"Smart-Home-Technologie sorgt nicht nur für mehr Sicherheit und deutliche Heiz- und Stromkostenersparnisse, sondern insbesondere auch für Komfort, der das eigene Zuhause noch angenehmer macht. Wir freuen uns, unseren Kunden gemeinsam mit unserem regionalen Partner wesmartify beim Einstieg in die Welt der Hausautomation unterstützen zu können", kommentiert Knud Maywald, Vorstandsvorsitzender der Öffentlichen, die neue Kooperation.
Smart Home · Öffentliche Versicherung Braunschweig
Auch interessant
Zurück
16.07.2019VWheute
Werbung, Koope­ra­tion und Image werden wich­tiger – Basler und Braun­schweiger haben das verstanden Zusammenarbeit, Renommee und Öffentlichkeit sind …
Werbung, Koope­ra­tion und Image werden wich­tiger – Basler und Braun­schweiger haben das verstanden
Zusammenarbeit, Renommee und Öffentlichkeit sind für ein Unternehmen wichtig. Dabei ist es egal, ob es sich um einen öffentlichen Versicherer wie die Braunschweiger oder einen P…
22.05.2019VWheute
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef …
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef Knud Maywald bei der Vorlage der Bilanz berichtete im Geschäftsjahr 2017 ein "qualitativ gutes" Ergebnis erzielt.
18.04.2019VWheute
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb …
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz
Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb entstaubt. Allerdings: Wer mit seinem Quad auf einem befestigten Wirtschaftsweg mit unangepasster Geschwindigkeit und ungebremst…
13.07.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt…
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche
Der Sommer ist da und die Versicherungsideenschmieden stehen still? Nicht ganz, auch in der 28. Kalenderwoche gibt es wieder einige Neuigkeiten in der Produktwel,t die VWheute gerne mit Ihnen teilt. Diesmal sind unter anderem die Braunschweiger…
Weiter