Märkte & Vertrieb

Pitch-Event im Stakkato-Modus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
100 Investoren, 35 Start-ups und eine unbestechliche Jury: Beim Insurtech Cashwalk im Werk 1, dem wichtigsten Insurtech Hub Deutschlands, ging es diese Woche hart zur Sache. In drei Minuten mussten die Firmengründer Idee, Strategie und Umsetzung ihres Geschäftsmodells vorstellen und sich anschließend von einer Experten-Jury "grillen" lassen.
Bei der Veranstaltung wurden Schwächen und Stärken gnadenlos offengelegt und in einem Punkteverfahren die Geschäftsmodelle in einem Ranking bewertet. Die ausgelobten Preise hatten nur symbolischen Charakter, tatsächlich ging es um Investitionen zwischen 100.000 und zwei Mio. Euro.
Wer als Business Angel oder Venture Capitalist auf Trends setzt, der hat schon verloren, denn Trends signalisieren Hypes, wie beispielsweise der Hype um Insurtech Companys. Für Profis ist der Zug dann bereits schon abgefahren denn Hypes sind einfach zu teuer. Also geht es für potenzielle Investoren darum, frühzeitig selber die Trends zu setzen, um dann vom einsetzenden Hype zu profitieren. Und da ist der vom Insurtech Hub München im Werk 1 initiierte "Cashwalk" eine perfekte Möglichkeit zur Inaugenscheinnahme des aktuellen Status quo. In vier Pitch Runden mit jeweils sechs Start-up-Unternehmen wurde dabei ein Bogen quer über alle Positionen der Wertschöpfungskette geschlagen. Wie die vorgestellten Ideen bewertet und welche am Schluss gewonnen haben zeigen die hier vorgestellten Videos in einer Auswahl.
Tapoly ist eine Insurtech-Plattform, die Freiberufler, Auftragnehmer und KMUs bedarfsorientierte Versicherungen sowie maßgeschneiderte Versicherungsprodukte für Marktplätze anbietet.
GetmeIns nutzt militärische Intelligenz zur Bekämpfung von Versicherungsbetrug
Claimspace ist eine Plattform, die im Schadenprozess die Kommunikationslücke zwischen Kunden, Versicherern und Stakeholdern schließt.
Retailquant ermöglicht die Erfassung, Analyse und das Verständnis von Customer Insights im Maßstab.
E-profound ist eine Rechts-Technologieplattform, über die Unternehmen Top-Anwälte zu einem festen Preis einstellen können. Sie ersetzen den administrativen "Wasserkopf" etablierter Anwaltskanzleien durch proprietäre Technologien.
Enterprise Bot erhöht den Umsatz und reduziert die Kosten für den Kundensupport mittels Enterprise Bots, die in der Lage sind Künstliche Intelligenz einzusetzen.
MotionsCloud ist eine Schadensautomatisierungs-Engine für Automobil- und Kfz-Versicherer, um Schadenprozesse mit Hilfe von mobilen Technologien zur Bilderkennung und Videokommunikation zu rationalisieren und zu automatisieren.
Am Ende eines langen Pitch-Marathons wurden die Sieger von Andy Goldstein vom Entrepeneurship Center der LMU München ausgezeichnet.
(vwh/ak)
Bild: Die Sieger beim diesjährigen Insurtech Cashwalk im Fintech Inkubator Werk1 in München. (Quelle: Alexander Kaspar)
München · Insurtech · Insurtech Cashwalk
Auch interessant
Zurück
23.04.2019VWheute
"Hack­days MLP sind Teil unserer Digi­ta­li­sie­rungs­stra­tegie" Hackathons sind in der Versicherungsbranche derzeit groß in Mode. So verwundert es …
"Hack­days MLP sind Teil unserer Digi­ta­li­sie­rungs­stra­tegie"
Hackathons sind in der Versicherungsbranche derzeit groß in Mode. So verwundert es kaum, dass nun auch der Finanzdienstleister MLP auf diesen Zug aufgesprungen ist. VWheute hat mit exklusiv mit dem …
24.01.2019VWheute
Vlot gewinnt Start-up-Pitch im Bereich Versi­che­rungen Das Schweizer Start-up Unternehmen Vlot hat bei der diesjährigen Winter Expo des Start-up …
Vlot gewinnt Start-up-Pitch im Bereich Versi­che­rungen
Das Schweizer Start-up Unternehmen Vlot hat bei der diesjährigen Winter Expo des Start-up Incubators Plug and Play den Publikumspreis für die beste Innovation im Bereich Versicherungen gewonnen. Vlot bietet Privatpersonen …
01.03.2018VWheute
bAV-Preise verliehen - Sonder­preis für Luft­hansa Bereits zum fünften Mal zeichnet der Deutsche bAV-Preis innovative Unternehmensleistungen im …
bAV-Preise verliehen - Sonder­preis für Luft­hansa
Bereits zum fünften Mal zeichnet der Deutsche bAV-Preis innovative Unternehmensleistungen im Bereich der bAV in Deutschland aus. Die Preisträger wurden im Rahmen der Konferenz "Zukunftsmarkt Altersvorsorge" in Berlin geehrt – …
23.08.2016VWheute
VW-Produk­ti­ons­aus­fall: Non-Event für Versi­cherer Die Betriebsausfall-Police greift nicht, weil es sich um eine bewusste Nicht-Lieferung der …
VW-Produk­ti­ons­aus­fall: Non-Event für Versi­cherer
Die Betriebsausfall-Police greift nicht, weil es sich um eine bewusste Nicht-Lieferung der Zulieferer handelt und kein unerwartetes Schadenereignis darstellt, urteilen Experten aus dem Industrieversicherungsmarkt. Derweil geht…
Weiter